Alles für Familien Alles für Familien

javascript:void(0);
/~/media/75E615230B234FECA92A87FD1D748D7C.png
activeSlide-lightblue

Für Kinder, für Familien, für Sie!

Nehmen Sie sich die Freiheit für einen ungezwungenen Familienurlaub in Oberstdorf

Spezielle Ausstattung für Familien

4 Bärchen versüßen Ihnen den Aufenthalt Wir sind eine Kinderland-Jugendherberge

Unsere Familienzimmer ab drei Personen (mind. 1 Kind) sind ohne Aufschlag zu buchen. Wir verfügen in einer Reihe von Zimmern über Leselampen.  Die Leselampen erhalten Sie an der Anmeldung auf Nachfrage.


Wir sind ausgestattet mit speziellem Baby- und Kleinkinderbedarf:
  • Spielzimmer
  • Kinderbett mit Bettzeug und Bettwäsche
  • Hochstuhl, kostenlos
  • Mikrowelle und Kühlschrank in der Stube kostenlos
  • Windeleimer und Wickelauflage für das Zimmer, Schemel für die Waschbecken, kostenlos 
Bitte teilen Sie Ihren Bedarf bei der Anmeldung mit. Wir kümmern uns darum.

NEU: Kleinkindbetreuung gegen Gebühr

Wir kümmern uns um ihre Kleinsten! Damit wir die Betreuung organisieren können, müssen sie ihre Kinder dazu anmelden. Sprechen Sie uns am besten schon bei der Buchung darauf an.

Top-Angebote für Familien

  • In den bayerischen Ferien bieten wir Pauschalangebote für Familien an. 
  • An der Rezeption liegen Busfahrpläne für die RVA-Verbindungen der Linie 1 bis nach Oberstdorf aus. Die Tarife erfragen Sie bitte direkt bei der RVA, Tel. 08322/9677-44. 
  • Mit der Allgäu-Walsercard erhalten Sie Vergünstigungen bei regionalen Einrichtungen. Bitte fragen Sie bei unserem Rezeptionsteam nach. 
  • Zugzeiten suchen wir bei rechtzeitiger Nachfrage gerne aus dem Internet.
  • Sie können Handtücher ausleihen. Hierfür berechnen wir eine einmalige Leihgebühr von 3,50 € (1 Duschtuch, 1 Handtuch)
  • Eine Gästewaschmaschine und Trockner stehen im UG neben dem Skikeller zur Verfügung. Die Geräte werden mit Münzeinwurf bedient. Waschpulver erhalten Sie für 0,50 € an der Rezeption
  • Ein Münzkaffeeautomat mit diversen Heißgetränken befindet sich an der Rezeption
  • Zu den Anmeldungszeiten können Bälle, Federball und Gemeinschaftsspiele kostenlos ausgeliehen werden. Wir tragen diese in eine Liste ein. Wer ausleiht, ist für die Rückgabe verantwortlich. Bitte auf Vollständigkeit achten.
  • Im Freizeit- und Spieleraum im UG des Neubaus befinden sich Tischtennisplatten, Kickerautomaten, Billardtisch und Flipperautomat.
  • Tischtennisschläger werden nicht verliehen. Diese können zu den Öffnungszeiten der Anmeldung käuflich erworben werden (Schläger 2,00 €, Bälle 0,50 €).
  • In der Eingangshalle steht ein Münzfernsprecher zur Verfügung. Geld hierfür wechseln wir gerne zu den Öffnungszeiten der Anmeldung. Der Fernsprecher gibt auf große Münzen kein Wechselgeld. Es ist ratsam, bei kurzen Gesprächen das Geld möglichst klein einzuwerfen. Sie können sich auch unter der Nummer 08322/9875-14 zurückrufen lassen. Der Handyempfang ist einigermaßen stabil.
  • Neben dem Freizeit- und Spieleraum befindet sich ein Getränkeautomat, ebenso im Treppenhaus neben der Rezeption im EG. Gegenüber dem Speisesaal befindet sich ein Süßigkeitenautomat. Alle Automaten geben Wechselgeld zurück.
  • Neben dem Speisesaal steht Ihnen ein Getränkebrunnen mit stillem und Sprudelwasser kostenlos zur Verfügung, bitte bedienen Sie sich.
  • Fernsehgeräte mit Video- und DVD-Spieler in den Räumen Fellhorn und Breitach. Ein Fernsehgerät steht ebenfalls in der Stube. Den Schrankschlüssel erhalten Sie an der Rezeption.
  • Die Kaffeemaschine und der Wasserkocher in der Stube können gerne genutzt werden.
  • Für Wanderschuhe und nasse Kleidung befinden sich im UG beim Hofeingang ein Schuhraum sowie ein Trockenraum. Wir freuen uns, wenn Sie nach einer Tour die Möglichkeit nutzen, durch den Hofeingang das Haus zu betreten, um dort die Schuhe abzustellen und ggf. nasse Kleidung direkt daneben im Trockenraum aufzuhängen. Sie verhindern Schmutz im Haus und vermeiden nasse Kleidung in den Zimmern. Unser Team dankt es Ihnen.
  • Zum Aus- und Einladen können Sie gerne zum Haupteingang fahren. Anschließend parken Sie Ihren Wagen bitte auf dem Besucherparkplatz über den Garagen oder im hinteren Hof neben dem Haus.
  • Für Fahrräder steht ein Ständer auf dem Hof zur Verfügung oder der Fahrradkeller beim Hofeingang. 
  • Ein Postkorb an der Rezeption nimmt gerne Ihre Post entgegen. Die Post kommt täglich gegen 12 Uhr ins Haus, außer sonntags.

Viel Platz innen und außen

Unser Raumangebot 
  • Medienraum „Fellhorn“ mit 60 Plätzen, mit Fernseh- und Vide o/ DVD-Gerät, Beamer und Tagungsausstattung
  • Speisesaal mit 120 Plätzen, mit Kinderstühlen und Sitzerhöhungen 
  • Tagesraum „Breitach“ mit 30 Plätzen, mit Fernseh- und Video/ DVD-Gerät 
  • Familienauftenthaltsraum „die Stube“ mit 30 Plätzen, mit Gästekühlschrank und Mikrowelle 
  • Ein Besprechungsraum „die Infenstube“ mit 16 Plätzen, mit Kaffeemaschine, Wasserkocher und Kühlschrank 
  • Spiel- und Freizeitraum im UG mit Tischtennis, Kicker, Billard und Flipper sowie Musikanlage 
  • Kinderland, Sitzgelegenheiten im Foyer, Fahrradkeller, Skikeller, Schuh- und Trockenraum 
  • Bei Gruppenbelegung werden den Familien die verfügbaren Räume mitgeteilt. 

Das Außengelände der Jugendherberge 
  • Rasenballspielfelder für Fußball und Volleyball mit Toren und Netzen Spielplatz hinterm Haus
  • Waldhochseilgarten (nur mit Anleitung) 
  • Waldniedrigseilgarten (nur mit Anleitung) 
  • Kletterwand am Haus (nur mit Anleitung)
  • Kistenklettern am Haus (nur mit Anleitung) 
  • Slackline hinterm Haus 
  • Freischach auf dem Hof 
  • Tischtennis auf dem Hof 
  • Lagerfeuer- und Grillplatz mit Bänken und Tischen hinterm Haus 
  • Südbalkon mit Gartenbestuhlung 
  • Liegewiese, Sandkasten, Schaukel und Rutsche hinterm Haus


Angebote im Sommer

  • Freibergsee mit Strandbad
  • Moorschwimmbad
  • Oberdorf-Therme: Wellenbad und Sauna-Landschaft
  • Besichtigungstour der Heini-Klopfer
  • Skiflugschanze und der Erdinger Arena 
  • Klettertag an der Jugendherberge mit der OASE-Bergschule 
  • Wildwassertag mit der Wildwasserschule Oberstdorf 
  • Breitachklamm 
  • Söllereckbahn-Karten für die Bergfahrt und Rundwanderung ( inkl. Skiflugschanze ) an der Rezeption erhältlich 
  • Nebelhornbahn Karten an der Rezeption erhältlich 
  • Fellhornbahn Karten an der Rezeption erhältlich 
  • Unzählige Wanderwege in Oberstdorf und seinen Tälern 
  • Impuls Company Skywalk Hochseilpark an der Erdinger Arena 
  • Naturlehrpfad am Moorweiher 
  • Schaulaufen im Eissportzentrum 
  • Nordic-Walking Strecken 
  • Fahrradtouren 
  • Hofsennerei Schwand mit Besichtigung 
  • „Alpine Coaster“ am Söllereck 
  • Hoch-Waldseilgarten am Söllereck 
  • Alpin Museum in Oytalhaus 
  • Historischer Rundwanderweg Oberstdorf

Angebote im Winter

  • Alpines Ski- und Sonwboardfahren in Deutschlands größtem Skigebiet Fellhorn und Deutschlands höchstem Skigebiet am Nebelhorn (ermäßigte Tageskarten an der Rezeption erhältlich) 
  • Für Anfänger und Gemütliche gibt es unseren Hausberg das Söllereck, besonders geeignet für Familien mit kleineren Kindern mit Skikindergarten (ermäßigte Tageskarten an der Rezeption erhältlich) 
  • Ski- und Snowboardkurse mit der Alpinskischule am Söllereck (Tel. 08322/95122) 
  • Hauseigener Verleih von Schneeschuhen, Schlitten und Langlaufskiern 
  • Langlaufloipe direkt an der Jugendherberge. Rund um Oberstdorf 12 gespurte Loipen mit 89 km 
  • Oberstdorf-Therme mit Wellenbad und Sauna-Landschaft 
  • „Alpine-Coaster“ am Söllereck 
  • 140 km gewalzte Winterwanderwege 
  • Eislaufen im Eislaufzentrum 
  • Breitachklamm 
  • Natur-Rodelbahn am Nebelhorn 
  • Besichtigung der „Erdinger Arena“ (nach vorheriger Anmeldung)

Getestet für Familien

kinderland_4baerchen

Wir sind "Kinderland" Jugendherberge

Was erwartet Sie in einer Kinderland Jugendherberge?

  • Aktionsangebote für Kinder & Familien 
  • Verlängerte Check-Out Zeiten auf Anfrage 
  • Bio-Zertifikat 
  • Gepflegter Eindruck (innen / außen) 
  • Absolvierter Ersthelfer Kurs für (Klein-) Kinder 
  • Ausstattung für Kleinkinder: (Windeln, feuchte Tücher, Babycreme, Baby-Sonnencreme, Schnuller und Fläschchen (orginalverpackt), Nachtlicht, 1. Hilfeset, Wärmflasche 
  • Garten und Grünfläche 
  • Sandkasten 
  • Sitzmöglichkeiten für Eltern direkt am Spielplatz 
  • Abschirmung eines Teils des Spielbereiches vor Parkplatz- und Straßenverkehr 
  • Sonnenliegewiese 
  • Familienzimmer 
  • Standplatz für Kinderwägen 
  • Spiele und Kinderbücher 
  • Bei Hochbetten (Rausfallschutz) 
  • Spielecke 
  • Bruchsichere Becher und Kinderbesteck 
  • Möglichkeit zur Zubereitung von Baby- und Kleinkindernahrung 
  • Hochstühle 
  • Niedriges Kinder-WC oder Toilettenaufsatz