Echte Bergbesteigung Echte Bergbesteigung
oder "nur" die Kletterwand?

Das Klettern von Das Klettern von
Profis erlernen

javascript:void(0);
/~/media/8F94715E1E144F4CB797B2C4E21E6910.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/B418773412794CB19B526242CBC3559D.jpg
activeSlide-lightblue

Klettern in Bayern

Schritt für Schritt dem Himmel ein Stück näher

Auf den Spuren von Messner und Kammerlander

Klettern in der Natur oder auch am Indoor-Felsen heißt Grenzen austesten und sich körperlich ans Limit bringen - Glücksgefühle gibt's gratis dazu. Die Bayerischen Alpen und ihre zahlreichen Felsformationen bieten ideale Voraussetzungen für Profis und Anfänger. Einsteiger-Route oder Anspruchsvolles für eine eingespielte Seilschaft? So oder so: lassen Sie sich von der Faszination Klettern einfangen und genießen Sie die schönsten Ausblicke von den Dächern der Alpen.

 

Wer noch nie was von "Halbmastwurf" oder "Prusik" gehört hat, lässt sich in einer der zahlreichen Indoor-Kletterhallen in der Nähe bayerischer Jugendherbergen die Grundlagen dieses beliebten Sports erklären - Knotenlehre inklusive. Nicht lange, und die Begeisterung hat einen gepackt. Dann geht's raus an den Berg. In der Seilschaft lernen Sie schnell Gleichgesinnte kennen und teilen die ersten Erfolge. Im Winter oder bei schlechtem Wetter kommen auch Profis in den Hallen beim Bouldern oder Sportklettern auf ihre Kosten.