javascript:void(0);
/~/media/76755CFED19B42C0B6307F265064EB65.jpg
activeSlide-lightblue
Klassenfahrt nach Oberstdorf im Allgäu
Klassenfahrt nach Oberstdorf im Allgäu
javascript:void(0);
/~/media/C3D778219F4B46998F9A771B84E92F00.jpg
activeSlide-lightblue
Schullandheim mit Wandern in Oberstdorf
Schullandheim mit Wandern in Oberstdorf
javascript:void(0);
/~/media/3BEDE07596914DBC8D479DAA05D4C040.jpg
activeSlide-lightblue
Klassenfahrt in die Natur
Klassenfahrt in die Natur
javascript:void(0);
/~/media/E5F2ACE41F7B441CB404A241A7385306.jpg
activeSlide-lightblue
Klassenfahrt nach Oberstdorf mit der Breitachklamm
Klassenfahrt nach Oberstdorf mit der Breitachklamm
javascript:void(0);
/~/media/B86996A548A144C7ACFCC8ED98629A12.jpg
activeSlide-lightblue
Abschlussfahrt in die Jugendherberge Oberstdorf
Abschlussfahrt in die Jugendherberge Oberstdorf
Print

Vom Leben in der Allgäuer Bergwelt

Wiesenwissen, Nahrungsmittel aus der Natur, Kühe zum Anfassen und Bergabenteuer pur. Aktiver, spannender und lehrreicher Unterricht, dort wo das Wissen gewachsen ist.

Programm Programm der Klassenfahrt

Berg-Wiese-Kuh-Milch-Käse - erleben Sie Heimatkunde hautnah im Allgäuer Klassenzimmer.

1. Tag: Anreise, Alles Käse

Alles Käse - Im Bergbauernmuseum in Diepholz erleben Sie bei einer Führung, welche Schritte von der Kuh über die Milch bis zum Käse auf dem Jausenbrett zurückgelegt werden. Im praktischen Teil stellen die Kinder Ihren eigenen Käse her - die bei Herstellung anfallende Molke wird mit Früchten oder Säften verfeinert und dann gemeinsam verkostet (ca. 3 Std. inkl. Anfahrt - der Besuch ist auf Ihrer Anreise vor der Ankunft in der Jugendherberge geplant).

2. Tag: Tour Natur

Am nächsten Tag wird Bergluft geschnuppert. Mit der Bergbahn erreichen Sie das Fellhorn auf 1800 m Höhe. Bei der geführten "Tour Natur" mit Pflanzen- und Kräuterkunde lernen Sie die Blumenvielfalt der Alpen auf spielerische Art kennen. Dauer ca. 4-5 Std.

3. Tag: Breitachklamm, Abreise bei 3-tägigem Aufenthalt

Am 3. Tag ist Staunen angesagt: Sie besuchen die Breitachklamm. Dieses imposante Naturdenkmal ist eine der tiefsten Felsenschluchten Mitteleuropas - ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Inklusive Eintritt und Rücktransfer zur Jugendherberge.

Am ersten oder zweiten Abend verbringen Sie einen gemütlichen Lagerfeuerabend.

Bei dem 3-tägigen Aufenthalt erfolgt die Abreise nach dem Besuch der Breitachklamm.

4. Tag: Naturerlebnisweg am Söllereck

Mit der Bergbahn geht's hoch zum Söllereck. Auf dem Naturerlebnisweg dort erfahren Sie an 12 spannenden und informativen Stationen mehr über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Auf der Strecke warten einige spannende Mitmachstationen, an denen Sie das Baumstammtelefon ausprobieren können, versuchen, so weit wie bestimmte Tiere zu hüpfen oder den Klang verschiedener Holzarten feststellen.

Danach geht es weiter zum biozertifizierten Milchbetrieb, der „Hofsennerei Besler`s Schwand“. Hier gibt es einen Einblick in den Kuhstall, die Stallarbeit und die eigene Käseherstellung. Der Weg von der Milch über die Molke bis hin zur Käseherstellung wird Schritt für Schritt erklärt. Die Kinder können einen Blick in die Sennerei werfen und dort sehen wie der Käse ganz frisch hergestellt wird. Am Ende der Besichtigung gibt es eine Käseprobe für jeden.

Auf dem weiteren Weg lädt der Freibergsee zu einer Erfrischung ein.

Als Abschluss dieses lehr- und abwechslungsreichen Tages geht's mit der sicheren, 850 m langen, Sommerrodelbahn "Allgäu Coaster" bergab.

Für eine Fackelwanderung in Eigenregie stellen wir Ihnen die Fackeln zur Verfügung und geben gerne Tipps für Touren (Tag der Durchführung ist frei wählbar)

5. Tag: Abreise

Die Abreise erfolgt am 5. Tag nach dem Frühstück.

Allgemeine Hinweise

Das Programm findet überwiegend draußen statt. Bei schlechten Wetterverhältnissen ist es möglich, dass einige Programmpunkte in Absprache mit den Lehrern abgeändert werden müssen.

Auf Wunsch vermitteln wir den Bustransfer vom/zum Heimatort bzw. Bahnhof. etc.

Bei 3 Tagen Anreise Montag oder Mittwoch. Bei 5 Tagen ist der Aufenthalt von Montag - Freitag.
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Oberstdorf-Kornau
Bergsport - Wintersport

Kornau 8
87561 Oberstdorf-Kornau

Tel: +49 8322 9875-0
Fax: +49 8322 9875-20

oberstdorf@jugendherberge.de


Leitung
Anja Escher

Preise & Termine

2017 - 5 Tage
08.05.17 - 27.10.17 (Hauptsaison)
28.10.17 - 23.12.17 (Nebensaison)

4 Ü/VP (Nebensaison): € 164,00
4 Ü/VP (Hauptsaison): € 174,00

2017 - 3 Tage
16.10.17 - 26.10.17

2 Ü/VP: € 94,00

2018 - 3 Tage
24.03.18 - 13.05.18
22.10.18 - 23.12.18

2 Ü/VP: € 94,00

2018 - 5 Tage
24.03.18 - 13.05.18 (Nebensaison)
14.05.18 - 21.10.18 (Hauptsaison)
22.10.18 - 23.12.18 (Nebensaison)

4 Ü/VP (Nebensaison): € 169,00
4 Ü/VP (Hauptsaison): € 179,00

Ermäßigung
2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen ab 4 Ü/VP

Leistungen

  • 2 bzw. 4 Übernachtungen mit Vollpension
  • 3 Tage:
    Alles Käse - von der Kuh über die Milch bis auf das Jausenbrett: zu Besuch im Bergbauernmuseum in Diepholz (ohne Transfer),
    Natur erleben am Fellhorn auf 1800, mit der Bergbahn zum Gipfel und geführte Tour "Natur",
    Eintritt Breitachklamm inkl. Transfer zurück,
    Lagerfeuer

    zusätzlich bei 5 Tagen:
    Naturerlebnisweg am Söllereck mit Bergbahn, Besichtigung der Skiflugschanze, Freibergsee und Allgäu-Coaster,
    Fackelwanderung in Eigenregie mit Fackeln vom Haus
  • Nicht enthalten: Transfer in das Bergbauernmuseum in Diepholz - der Besuch ist auf Ihrem Hinweg zur Jugendherberge geplant

Teilnehmerzahl

Mindestens 22 Teilnehmer
Maximal 32 Teilnehmer
Weiterempfehlen