javascript:void(0);
/~/media/BFA7482435D34BA0889CF01B64DFAFD7.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/E7429B71B1484C9C9D453A00C224CB46.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/730BF5C24E1C4952977E1364B763B535.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/2EE8EAA5C83F4C6BB793B0764F2FE2BA.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/26E994A820B24AEC8C1904782690BFED.jpg
activeSlide-lightblue
Print

Eine magische Kinderfreizeit

In dieser Woche tauchen wir in die mystische Welt von Harry Potter ein. Verbringt die Osterferien auf Burg Schwaneck und erlebt die besondere Atmosphäre. Wir freuen uns auf euch!

icon_person_1 Programm der Reise

Ansprechpartnerin für Buchungen:
Frau Dagmar Dengg
Telefon: 089/ 744 140 27
Mail: bildungszentrum@burgschwaneck.de
Die Anmeldung erfolgt bei uns am besten online unter:
https://www.burgschwaneck.de/jugendbildungsstaette/ferien-und-freizeit/


Gemeinsam erfinden wir eine neue, eine noch nie dagewesene Geschichte über Harry und seine Freunde und entwickeln daraus ein Theaterstück.

Selbstverständlich gestalten wir unser eigenes Bühnenbild und stellen unsere eigenen Requisiten her.

Neben dem Einstudieren unseres Bühnenwerkes, werden wir unseren Alltag mit spannenden Abenteuern auf der ganz besonderen Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei im Pullacher Wald erfahren.

Die Früchte unserer fleißigen Arbeit präsentieren wir als Theatervorstellung am letzten Tag den Eltern, Freunden und Verwandten.

Beispiel Tagesablauf

Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Anschließend finden verschiedene Wachwerde- und Koordinationsspiele statt, um locker zu werden und die Aufnahmefähigkeit zu stärken.

Nach einer kurzen Erholungspause starten wir mit dem Bewegungstheater. Diese Einheit führt zu mehr Körpersensibilisierung und zur Festigung der Gruppe.

Anschließend stärken wir uns bei einem leckeren Mittagessen und finden Zeit für Gespräche oder zur freien Gestaltung. Dabei stehen erholen, entspannen, sich besser kennenlernen sowie eine positive Gesprächskultur im Vordergrund.

Am Nachmittag werden wir kreativ. Gemeinsam entwickeln wir eine eigene Harry-Potter-Geschichte und denken uns Szenen aus. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Durch verschiedene theaterpädagogische Maßnahmen, wie z.B. Szenenarbeit, Bühnenkampf und Mind-Maping finden wir zu mehr Selbsterkenntnis und einem bewussten Umgang mit der Kraft, gleichzeitig lockern wir uns dadurch auf.

Nach so viel "Bühnenarbeit" haben wir uns ein stärkendes Abendessen verdient sowie etwas Zeit zur Erholung und Entspannung.

Am Abend stellen wir die erarbeiteten Geschichten mit Hilfe von theaterpädagogischen Elementen einander vor. Die Präsentation bildet die Basis für das finale Theaterstück und stärkt das Selbstwertgefühl.

Zu späterer Stunde steht noch eine abschließende Abendeinheit auf dem Programm, bei der das Thema Harry-Potter einmal nicht im Vordergrund steht.

Allgemeine Hinweise

Die Theaterpädagogin bietet diese Freizeit bereits einige Jahre an und verfügt über eine entsprechende Erfahrung.

Die Anreise erfolgt gegen 10 Uhr, die Abreise nach dem Theaterstück für die Eltern gegen 18 Uhr.

Sie erhalten zwei Wochen vor der Ferienfreizeit einen Elternbrief mit ausführlichen Informationen zur Maßnahme (inkl. Packliste).

Letzte Rücktrittsmöglichkeit der Jugendherberge bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 4 Wochen vor Reisebeginn.
PDF Version der Reise (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Pullach
Burg Schwaneck

Burgweg 4 - 6
82049 Pullach

Tel: +49 89 744866-70
Fax: +49 89 744866-80

info@jugendherberge-burgschwaneck.de


Leitung
Andreas Bedacht

Preise & Termine

Osterferien 2018
02.04.18 - 06.04.18

4 Ü/VP im Mehrbettzimmer mit Du/WC
10-16 Jahre: € 220,00 pro Person

Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
    Bettwäsche inklusive
  • Erarbeitung & Aufführung eines eigenen Theaterstückes zum Thema "Harry Potter" (Materialien & Requisiten werden gestellt)
  • 24 Std. Rundumbetreuung durch pädagogisch und fachlich qualifizierte Theaterpädagogen
  • Leitung: Krisztina Horvath (Theaterpädagogin) & Team

Teilnehmerzahl

Mindestens 10 Teilnehmer
Maximal 20 Teilnehmer
Weiterempfehlen