Ritter & Burgfräulein

5 Tage Mittelalterprogramm

Kultur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 3. - 5. Klasse

Herzlich willkommen in der Familien|Jugendherberge Burg Trausnitz. Die Jugendherberge ist ländlich gelegen mit wunderschöner Aussicht über das Pfreimdtal. Das Haus bietet pädagogisch begleitete Programme, 4 Seminar-und 2 Aufenthaltsräume, eine mittelalterliche Werkstatt, einen mittelalterlichen Brotbackofen, Fahrradraum, ein großes Außengelände mit Spielgerät und 3 Tischtennisplatten, eine Lagerfeuerstelle sowie einen Badesee, der fußläufig erreichbar ist. Der Bolzplatz der Schule Trausnitz ist ebenfalls fußläufig erreichbar. Die Jugendherberge ist direkt am Premiumwanderweg Goldsteig gelegen.

Unser Angebot für kleine Ritter & Burgfräulein:

Auf einem Streifzug durch die Burg wird deren belebte Historie wieder lebendig und Licht ins „dunkle“ Mittelalter gebracht. Die Gestaltung eines persönlichen Wappens ist ein Schritt in das eigene Erleben der Geschichte. Beim Filzen zeigt sich die handwerkliche Seite des Mittelalters. Bei den Spielen der Pagen kommt es auf Geschick an. Und beim Ritterturnier geht es erst so richtig los: Nach dem Training der Knappen, z.B. im Bogen schießen, findet ein spannendes Turnier der angehenden Ritter statt. Am Ende erhalten die Besten den Ritterschlag und alle eine Urkunde mit ihren eigenen Ritternamen. Für den Höhepunkt - das Rittermahl in Gewändern - braucht es mittelalterliche Unterhaltung: ein eigenes Trausnitz-Lied wird komponiert und der feierliche Festeinzug zum Rittermahl, Tänze und Lieder werden geprobt.

Programmablauf:

1. Tag: Anreise, Burgführung, Fackelwanderung

Nach Anreise und Begrüßung geht es nach dem Mittagessen mit einer Burgführung (betreut) los.
Dauer: ca. 2-3 Stunden

Nach dem Abendessen macht die Gruppe eine Fackelwanderung in Eigenregie (je nach Route 25 Minuten bis 1 Stunde) - Achtung: bei Waldbrandgefahr fällt die Fackelwanderung aus.
Sie bekommen von uns eine Kiste mit Fackeln und einer Wegbeschreibung.

2. Tag: Wappenkunde, Filzen

Nach dem Frühstück gestaltet jeder beim betreuten Baustein „Wappenkunde“ sein persönliches Wappen und macht einen Schritt in das eigene Erleben der Geschichte.
Der Baustein ist betreut und dauert ca. 2,5-3 Stunden.
Bitte mitbringen: ein weißes T-Shirt oder ein Stück weißen Stoff.

Gestärkt vom Mittagessen, werdet Ihr vieles über die Herkunft des Filzens erfahren und über die Färbung der Wolle mit Pflanzen. Ihr dürft wie die Kinder im Mittelalter aus weicher, pflanzengefärbter Wolle schöne verschiedene Dinge filzen.
Dauer: 2,5-3 Stunden

Dieser Baustein findet drinnen statt.

Der Abend steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Ritterturnier

Beim Ritterturnier geht es erst so richtig los: Nach dem Training der Knappen, z.B.  im Bogen schießen, findet ein spannendes Turnier der angehenden Ritter statt. Am Ende erhalten die Besten den Ritterschlag und alle eine Urkunde mit ihren eigenen Ritternamen.
Dauer: ganztägig bis ca. 15.30/16.00 Uhr

Dieser Baustein findet im Freien statt. Bitte wetterfeste und schmutzbare Kleidung mitbringen.

4. Tag: Spiele der Pagen, Dekoration Saal & Rittermahl

Am Vormittag könnt Ihr Euer Geschick bei den Spielen der Pagen beweisen. Dieser Baustein findet in Eigenregie statt. Ihr bekommt von uns eine Kiste mit dem dazugehörigen Material und einer Anleitung.
Dauer: 1,5-2 Stunden.

Für den Höhepunkt am Abend - das Rittermahl in Gewändern- braucht es mittelalterliche Unterhaltung: am Nachmittag wird ein eigenes Trausnitz-Lied komponiert und der feierliche Festeinzug zum Rittermahl, Tänze und Lieder werden geprobt.
Dauer: ca. 2-2,5 Stunden

Am späten Nachmittag deckt Ihr Euren Saal mit rustikalem Rittergeschirr und Dekosachen ein. Das Geschirr und die Dekosachen stellt Euch die Jugendherberge. Anschließend werdet Ihr von uns stilgerecht mit ritterlicher Gewandung eingekleidet. Und dann  könnt Ihr es Euch beim festlichen Rittermahl so richtig gut gehen lassen.

5. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Abreise.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Die angegebenen Preise sind für Gruppen von 22 bis 30 Personen berechnet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.

Das Programm ist für kleinere oder größere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Teil des wählbaren Lehrplans in bayerischen Schulen.
Die Burg Trausnitz ist ideal für erlebnisorientierten Geschichtsunterricht, wegen besonderer geschichtlicher Bedeutung der Burg im 13. Jahrhundert.


Der Ablauf der einzelnen Programmpunkte ist nur ein Beispiel und kann sich ändern. Das Programm selbst ändert sich dadurch nicht. Die Planung erfolgt durch die Jugendherberge.
Sie bekommen vor Anreise einen Wochenplan mit dem gebuchten Programm und den Zeiten. Falls Sie Wünsche bezüglich des Programms haben, geben Sie diese bitte rechtzeitig bekannt.

Wenn die Mindestzahl der Teilnehmer nicht erreicht wird, fällt ein Aufpreis an (nach Absprache, je nach Teilnehmerzahl).

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern. Die Zimmer im Feldschlössl verfügen über eine Waschgelegenheit.
Für die Betreuer stehen je nach Verfügbarkeit Einzel-bzw. Zweibettzimmer mit Dusche/WC zur Verfügung. Die Unterbringung erfolgt je nach Verfügbarkeit in der Burg oder im Feldschlössl.

Die Aufsicht bei den einzelnen Programmpunkten liegt bei den Lehrkräften/Begleitpersonen.

Das Programm ist von Montag bis Freitag ganzjährig oder nach Absprache buchbar.

Auf Wunsch vermitteln wir den Bustransfer vom und zum Bahnhof.
Bustransfer ab Bahnhof Pfreimd auf Bestellung durch lokales Busunternehmen (kann über die Jugendherberge gebucht werden, Kosten: 6,50 Euro pro Person).

Der Check-In in der Jugendherberge ist ab 11:30 Uhr bzw. nach Absprache möglich, der Check-Out erfolgt bis spätestens 09:00 Uhr.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet „all you can eat“, warmes Mittag- und Abendessen,
    Bettwäsche inklusive
  • Burgführung,
    Wappenkunde (bitte weißes T-Shirt oder Fahnenstoff mitbringen),
    Spiele der Pagen (Material + Anleitung werden gestellt, eigene Durchführung),
    Filzen,
    Ritterturnier, Ritterschlag, Urkunde,
    Musik und Tanz,
    Rittermahl, Leihgewänder,
    Fackelwanderung
  • 1 kostenloser Gruppenraum pro Klasse
  • Nicht enthalten: Handtücher (außer für Lehrer)
Termine & Preise

2018 Nebensaison

05.11.2018 - 31.12.2018

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
160,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Ermäßigung

2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen ab 4 Ü/VP,<br /> Lehrer/Begleitpersonen zahlen nur die Vollpension – 35,90 Euro pro Person/Nacht in der Hauptsaison 2018 bzw. 33,90 Euro pro Person/Nacht in der Nebensaison 2018 & 2019

Kontakt

Jugendherberge Burg Trausnitz

Familien|Jugendherberge

Burggasse 2

92555  Trausnitz 

Leitung

Brigitte Ferner

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München