Das Leben auf dem Bauernhof

Zwischen Milchkuh und Heubergen die Natur erleben

Kultur
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 1. - 4. Klasse

Herzlich willkommen in der Jugendherberge Burg Wernfels. Nach dem Umbau verfügt die Burg über 200 Betten, aufgeteilt in 66 Zimmer, davon der größte Teil mit Dusche und WC. Die Jugendherberge liegt ländlich im Fränkischen Seenland oberhalb des Ortes Wernfels. Am Haus gibt es eine Tischtennis-Halle sowie ein beheiztes Freibad. Außerdem gibt es einen Fußballplatz, Volleyball-, Kleinhandball und Basketballfelder.

Unser Angebot für Naturforscher:

Das Programm der Jugendherberge Wernfels bietet mit vielen Aktivitäten in der Natur einen geeigneten außerschulischen Lernort für Themen aus dem Heimat- und Sachunterricht.

1. Tag: Anreise, Stadtrallye

Der Check-In ist von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr möglich.

Am Tag der Anreise wird die Umgebung auf einer ausgiebigen Wanderung in die Stadt Spalt erkundet. Dort lernen die Kinder auf einer Rallye Stadt und Geschichte kennen.

2. Tag: Bauernhof & Natur, Abendwanderung

Tag zwei führt die Klasse auf einen nahegelegenen Bauernhof. Dort erfahren die Schülerinnen und Schüler z. B. welche Arbeiten täglich anfallen, welche Tiere auf einem Bauernhof leben und was der Unterschied zwischen Heu und Gras ist. In einem kleinen Milchviehbetrieb können die Kinder hofeigenes Speiseeis herstellen, die Kühe im Stall kennenlernen und an der Holzkuh Elsa das Melken üben. Nach einer spannenden Hofrallye machen die Kinder ihren „Schubkarren-Führerschein“ bevor es zum Mittagessen zurück in die Jugendherberge
geht. Anschließend wird das Thema Bauernhof erneut aufgegriffen. Die Klasse lernt, dass Gras, Heu und Wiese wichtige Nahrungsmittel für Kühe sind. Der Zusammenhang von Wiese, Kuh, Milch und Eis wird so deutlich. Mit der Naturpädagogin erforschen die Kinder Hecken und Wiesen und erfahren, dass einige Wildkräuter und -gräser auch für uns Menschen sehr gesund sind und wie sie schmackhaft verarbeitet werden können. Nach dem Abendessen wird die Umgebung mit einer Wanderkarte im Dunkeln erkundet.

3. Tag: Abreise

Die Abreise erfolgt am nächsten Tag nach dem Frühstück.

Unterrichtsimpulse zur Vor- und Nachbereitung

Wecken Sie schon vorab den Entdeckergeist der Klasse. Die Kinder überlegen, welche Tiere sie auf dem Bauernhof erwarten und welche Pflanzen sie von der Wiese kennen. Sie können ein Pflanzen- und Tierbestimmbuch entwerfen. Darin lassen sich die Tiere wunderbar beschreiben oder abmalen und Gräser und Blumen von der Wiese können getrocknet und dort eingeklebt werden.

Auf dem Bauernhof haben die Kinder einige Tiere gesehen und erfahren, dass die Kuh sehr nützlich für den Menschen ist, weil sie u. a. Milch liefert. Regen Sie die Klasse dazu an, weitere Tiere zu finden, die lohnend sind, z. B. Schafe, Hühner, aber auch Bienen oder  Regenwürmer. Welche Tiere leben bei den Menschen? Sind sie alle nützlich oder haben sie auch andere Aufgaben? Die Schülerinnen und Schüler lernen mithilfe der Übungen und ihrer Erfahrung, die sie während des Ausflugs gesammelt haben, den Unterschied zwischen Haus- und Nutztieren kennen.

Kompetenz- & Gegenstandsbereiche aus LehrplanPLUS

fächerübergreifend:
- Bildung für nachhaltige Entwicklung

Heimat- und Sachunterricht:
- Natur & Umwelt
- Körper & Gesundheit

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Verlängerungstage auf Anfrage möglich
Weitere Bausteine zur Vertiefung (Dauer ca. 2,5 Std.) möglich.

Das Angebot ist nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension
  • Halbtagesprogramm "Bauernhof",
    Halbtagesprogramm "Wiese und Kräuter" oder "Hecke und Früchte" (abhängig von der Jahreszeit)
  • 1 Tagesraum pro Klasse
  • Nicht enthalten: Kurtaxe 1,50 pro Person und Tag
Termine & Preise

2018

01.01.2018 - 31.12.2018

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
87,00 € p. Pers.

2019

01.01.2019 - 31.12.2019

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
102,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo, Mi möglich.

Teilnehmerzahl
Mindestens 20 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Burg Wernfels

Burgweg 7 - 9

91174  Spalt 

Leitung

Gottfried Sennert

Brigitte Sennert

Träger

CVJM Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
CVJM Landesverband Bayern e. V.
Postfach 71 01 40
90238 Nürnberg