Mut zur Wildnis

Mit der Klasse der Natur auf der Spur

Umwelt
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 5. - 8. Klasse

Wir begrüßen Sie herzlich in der Jugendherberge Furth im Wald. Das Haus liegt am östlichen Stadtrand im Grünen, neben dem Freibad, 10 Min. zu Fuß vom neu geschaffenen Drachensee entfernt. Wir bieten Ihnen ein großes Außengelände mit Bolzplatz. Ein Volleyballfeld, zwei Tischtennisplatten und Basketballkörbe sind vorhanden. Beste Voraussetzungen für Spiel, Freizeit und Erholung. 
Dort, wo der Bayerische Wald in den Böhmerwald übergeht, liegt das Urlaubsgebiet Furth im Wald Hohen-Bogen-Winkel. Die Grenzstadt ist durch die Drachenstich-Festspiele bekannt

Unser Angebot für eine naturnahe Klassenfahrt:

Programmablauf

1. Tag: Anreise & Historische Stadtführung

Anreise nachmittags, Zimmer beziehen, anschließend Programmbesprechung.
Nach dem Abendessen findet die Historische Stadtführung statt.

Nach einem Fußmarsch von ca. 20 Minuten erwartet euch ein armer Bettler, der euch Interessantes über die Stadt Furth erzählt. Erlebt die Geschichte der Stadt von der Gründung in grauer Vorzeit bis ins späte Mittelalter. Unterhaltsam geht es einige hundert Meter durch die Altstadt von der `Vurte` durch das Stadttor über die Burgstraße auf den Schlossplatz. Vom Schimmel ohne Kopf, Hand- und Spanndiensten und alten Schwertkämpfern gibt es viel zu berichten und zu erleben. Dauer: ca. 2 Std.

2. Tag: Wildgarten & Erlebniswelt Flederwisch

Besuch im Wildgarten. Dieser ist ca. 10 Min. von der Jugendherberge entfernt.
Eine einmalige Gelegenheit, die Natur auf spielerische Weise kennenzulernen. Beobachte Fische in der Unterwasserbeobachtungsstation!
Uli erwartet euch zu einer tollen Führung, die ca. 45 Min. dauert. Danach könnt ihr auf eigene Faust den Mann im Moor suchen, das Drachenskelett finden und vieles mehr entdecken.

Anschließend stärkt ihr euch bei einem leckeren Mittagessen.

Nachmittags geht es per Fußmarsch zur Erlebniswelt Flederwisch (ca. 45 Min.). Für Entdecker!!... Naturfreunde!! ... Technikbegeisterte!! ... Aufgeweckte!!... Für alle Kinder und Erwachsene ist der Entdeckungspfad der Technik gedacht.
Hautnah eine Zeitreise vom 19. ins 20. Jahrhundert erleben. Aktive Beteiligung beim Papier schöpfen, Eisen schmieden, Goldwaschen und die größte Dampfmaschine Bayerns anschauen ist angesagt. Im Anschluss gibt es ein Dampfmaschinen-Spektakel. Der größten Dampfmaschine Bayerns wird Leben eingehaucht. Dauer ca. 1,5 Std.

3. Tag: Orientierungswanderung

Heute steht eine Orientierungswanderung mit erlebnispädagogischen Spielstationen auf dem Programm (ganztägig). Die Klasse wird in Gruppen aufgeteilt. Die Schüler sollen anhand einer Skizze den Weg selbst finden. Auf dem Rundweg finden die Gruppen verschiedene Spielstationen vor, die es gemeinsam zu bewältigen gibt. Hier sind Teamgeist, Geschicklichkeit und Cleverness gefragt. Erlebnispädagogik pur!

4. Tag: Drachensee & Bayerwald Tierpark

Am nahegelegen Drachensee hat die Natur Vorrang. Im östlichen Bereich könnt Ihr am Vormittag den See umrunden und dabei in der Ökozone zahlreiche Wiesenbrüter an verschiedenen Aussichtspunkten beobachten.
Anschließend gibt es ein schmackhaftes Mittagessen in der Jugendherberge. 

Am Nachmittag geht es mit dem Bus zum Bayerwald Tierpark nach Lohberg am Grossen Arber (ca. 45 Min. Fahrt).
Wildnis erleben. Über 400 heimische Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum. Ein Führer informiert über Artenschutz, Zucht und Forschung (ca. 1 Std.). Mit Streichelzoo und Spielplatz.

5. Tag: Abreise

Mit vielen tollen Eindrücken tretet ihr die Heimreise an.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Änderungen im Ablauf möglich.

Die angegebenen Preise sind für Gruppen ab 22 Personen berechnet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.

Das Programm ist für kleinere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Das Programm ist von Montag bis Freitag buchbar.

Der Check-In in der Jugendherberge ist ab 15:00 Uhr möglich, der Check-Out erfolgt bis spätestens 10 Uhr.

Unterbringung der Lehrer in Einbett-/Zweibettzimmern mit separater DU/WC (je nach Verfügbarkeit).
Die Schüler/innen werden in Mehrbettzimmern mit Waschgelegenheit auf den Zimmern und DU/WC auf der Etage untergebracht.

Auf Wunsch vermittelt die Jugendherberge die Abholung der Klasse vom Heimatort und die Rückreise bzw. den Transfer vom Bahnhof zur Jugendherberge. Für ein Angebot für die Abholung ab Ihrem Heimatort wenden Sie sich bitte an:
Busunternehmen Roman Tiller
Tel: 09973/9751
E-Mail: waltraud.tiller@gmx.de

Das Programm ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension
    (Frühstücksbuffet "all you can eat", 2x warmes Mittagessen, 2x Lunchpaket, 2x kaltes und 2x warmes Abendessen),
    Bettwäsche inklusive
  • Historische Stadtführung,
    Wildgarten,
    Flederwisch,
    Orientierungswanderung,
    Tierpark Lohberg mit Führung und Busfahrt
Termine & Preise

Nebensaison 2018

05.11.2018 - 31.12.2018

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Waschgelegenheit :
173,00 € p. Pers.

2019

18.02.2019 - 15.11.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Waschgelegenheit :
182,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Ermäßigung

2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen ab 4 Ü/VP

Kontakt

Jugendherberge Furth im Wald

Daberger Str. 50

93437  Furth im Wald 

Leitung

Monika Schober

Wolfgang Schober

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München