Theaterfahrt

Erarbeiten eines Theaterstückes

Kultur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 5. - 10. Klasse
Leitung: Spiel-Schau!

erzlich willkommen in der Jugendherberge Haidmühle. Das ländlich gelegene Haus, am Waldrand ohne Straßenverkehr, liegt direkt am Adalbert Stifter Radweg und am Fuße des Dreisessel.
Das 10.000m² große Außengelände verfügt über einen Balancierparcour, Bolzplatz, Volleyballplatz, Streetballplatz, Sandkasten, Schaukel, Outdoor-Schachspiel, 3 Feuerstellen, Klassenzimmer im Freien und eine Liegewiese.

Unser Angebot für Schulklassen mit Lust auf Theaterspielen: 

1. Tag: Anreise und erste Spiele

Nach der Anreise und einer Begrüßung durch die Mitarbeiter der Jugendherberge erfolgt das Zimmerbeziehen.

Abends lernen die SchülerInnen ihren Workshopleiter kennen, der mit ihnen die nächsten Tage auf Theaterreise gehen wird. Diese beginnt nun auch direkt, mit ersten Spielen, zum Beispiel zum Thema Vertrauen und Körpersprache. Die Übungen finden bei gutem Wetter auf dem großen Außengelände statt.

2. Tag: Alles Theater & Requisiten-Wandern

„Alles Theater“

Die SchülerInnen machen eine Theaterausbildung an einem Tag. Dazu gehört nicht nur Mut, um auf der Bühne zu stehen und eine Szene zu improvisieren, sondern auch das Training vieler Fähigkeiten:
Lautes und deutliches Sprechen, Körpersprache einsetzen, als Team zusammen arbeiten. Was am Anfang des Tages noch Überwindung kostet, wird am Ende des Tages ganz normal sein. Auf der Bühne stehen, Geschichten erzählen, kreativ sein. Dieser Workshop macht einfach nur Spaß!

Mittagessen in der Jugendherberge.

„Requisiten-Wandern“
Am Nachmittag machen wir mit Tüten bepackt einen Ausflug in die Natur. Hier heißt es: Augen auf! Finden wir Gegenstände, die wir vielleicht für unsere Requisiten verwenden können? Aus ein paar Stöcken wird eine Zeitmaschine, aus einem Stein ein Amulett.

3. Tag: Das Stück entsteht

Am Morgen betrachten wir unsere Fundstück und beginnen daraus Gegenstände zu basteln. Ausgerüstet mit Farben, Glitzersteinen, Bändern, Schnitzmessern und vielem mehr sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt.

Mittagessen in der Jugendherberge.

Am Nachmittag erfinden wir ein Stück. Wir betrachten unsere Fundstücke und überlegen uns dazu Geschichten. Was für eine Geschichte wollen wir erzählen? Anschließend wird geprobt, improvisiert und ausprobiert. Spätestens zum Abendessen steht das Grundgerüst für unser Stück.

Der Abend kann nach Absprache gestaltet werden. Gemütlich zusammen ein Lagerfeuer machen, ein bunter Abend in der Jugendherberge oder noch die letzten Requisiten basteln.

4. Tag: „Generalprobe und Premierenfeier“

„Bald ist es soweit“

Die Aufregung ist groß, denn das Stück ist nun fast fertig, heute wird fleißig geprobt und gebastelt.

Mittagessen in der Jugendherberge.

Am Nachmittag findet die Generalprobe statt und abends ist es endlich soweit: Unsere Premiere.
Das Stück nehmt ihr mit nach Hause. Vielleicht wollt ihr es ja bei der nächsten Schulfeier aufführen?

5. Tag: Abreise

Zimmerräumen und Abreise nach dem Frühstück.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Änderungen im Ablauf vorbehalten.

Die angegebenen Preise sind für Gruppen ab 15 Personen berechnet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.

Das Programm ist für kleinere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Das besondere an Spiel-Schau! ist, dass es alles ausgebildete SchauspielerInnen oder TheaterpädagogInnen sind. Die TeilnehmerInnen haben also die Chance mit Profis zusammen zu arbeiten. Die Leiter haben jahrelange Erfahrung in der pädagogischen Arbeit.
Weitere Informationen über Spiel-Schau! finden Sie auf folgender Webseite: https://www.spiel-schau.de/klassenfahrten/

Verlängerungsnächte auf Anfrage gerne möglich.

Einzelbausteine wie z.B. eine Nachtwanderung sind zubuchbar.

Die Unterbringung der Lehrkräfte erfolgt nach Verfügbarkeit im Einzel- oder Doppelzimmer mit DU/WC ohne Aufpreis.

Bitte mitbringen:

  • Hausschuhe
  • Handtücher
  • Trinkflaschen
  • Sonnenschutz
  • wetterfeste Kleidung und feste Schuhe
  • Für einen Discoabend bitte eigene Musik mitbringen (CD/MP3).
Für den Transfer Schule – Jugendherberge – Schule vermitteln wir Ihnen gerne unseren günstigen örtlichen Busunternehmer.

Schulklassen sind vom Kurbeitrag befreit.

Die Handyerreichbarkeit ist eingeschränkt aufgrund eines Funklochs.

Der Check-In ist bereits vormittags möglich, der Check-Out erfolgt bis 09:30 Uhr.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Nähere Informationen erhalten Sie von dem Team der Jugendherberge.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension
    Frühstücksbuffet "all you can eat", 3x warmes Mittagessen, 1x Lunchpaket, 4x warmes Abendessen,
    Bettwäsche inklusive
  • Programmdurchführung und Betreuung durch ausgebildete Schauspieler,
    u.a. mit Vertrauensübungen, Theaterausbildung an 1 Tag, anschließend Requisiten-Wandern,
    Material inklusive
  • 1x Lagerfeuer mit Stockbrot,
    1 Tagesraum pro Klasse
  • Nicht enthalten: Transferkosten Schule-Jugendherberge-Schule
Termine & Preise

2019

04.03.2019 - 10.05.2019

28.10.2019 - 15.11.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
204,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Ermäßigung

2 Freiplätze für Schulklassen mit mind. 22 Teilnehmern ab 4 Ü/VP

Kontakt

Jugendherberge Haidmühle-Frauenberg

Familien|Jugendherberge

Frauenberg 45

94145  Haidmühle 

Leitung

Jan Ruzicka

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München