Eselprojekt III

Soziale Kompetenzen fördern

Umwelt
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 1. - 9. Klasse
Leitung: Gentle Long Ears

Herzlich willkommen in der Jugendherberge Hartenstein. Unser Haus ist mitten in der Erlebnislandschaft der Hersbrucker Schweiz gelegen: weite Wälder, stille Täler, bizarre Felsgebilde. Hoch oben thront ehrwürdig Burg Hartenstein als wache sie über das ihr zu Füßen liegende Dorf. Meinen Sie nicht auch, Ritter auf ihren Pferden und das Lachen von Burgfräulein zu hören? In dieser Idylle, am Ortsrand von Hartenstein liegt unsere Jugendherberge mit ihren 64 Betten.
Für die Freizeitgestaltung stehen ein Bolzplatz, Tischtennis innen und außen, Freifeldschach, Basketballkorb, Spielwiese, Grillplatz, Skilanglauf bei geeigneten Wetter, Schlittenverleih, ein Aufenthaltsraum für Leiter und WLAN zur Verfügung.
Bei uns sind Klettermaxe, Höhlenforscher, Natur- und Geschichtsfreunde genau richtig. Burgen und Höhlen prägen das Bild der Hersbrucker Schweiz. Steigen Sie hinab in ein über Jahrmillionen gewachsenes Naturwunderwerk, die Maximiliansgrotte. Kühl und geheimnisvoll finden Sie hier Wege und Stufen, die bis zu 1.200 Metern unter der Erdoberfläche verlaufen. Entdecken Sie die Petershöhle, wegen altsteinzeitlicher Funde eine der bedeutendsten Höhlen der Frankenalb.
Wer hoch hinaus will, für den ist die Burg Hartenstein ein absolutes Muss. Im Rittermuseum sind hier vor einiger Zeit auch die Ritter zurückgekehrt.

Unser Angebot für eine tierische Klassenfahrt:

Als tiergestützte Interventionen bezeichnet man zielgerichtete und strukturierte Interventionen, die bewusst Tiere in Gesundheitsfürsorge, Pädagogik und Soziale Arbeit einbeziehen und integrieren, um therapeutische Verbesserungen bei Menschen zu erreichen. Es wird Ihnen eine professionelle tiergestützte Freizeitaktivität mit speziell dafür ausgebildeten Zwergeseln angeboten.

1. Tag: Anreise, restl. Tag zur freien Verfügung

Anreise bis Montagmittag. Der Check-In ist ab 11:30 Uhr möglich. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

2. - 4. Tag: Eselprojekt III

Bei dieser Esel-gestützten Förderung stehen soziale Kompetenzen und Konzentrationstraining im Vordergrund. Das Eselprojekt III ist auch für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche geeignet. Es handelt sich um ein Spezialtraining, das als Einzelmaßnahme oder in Kleingruppen bis max 3 Personen abgehalten wird.

Gezielte Spiele und zu bewältigende Aufgaben mit Therapieeseln fordern Konzentration, Empathiefähigkeit, Respekt und Zielorientierung der Teilnehmer /innen heraus. Esel reflektieren Defizite durch Kooperationsverweigerung und zeigen diese auch deutlich auf. Das Eselprojekt III ermöglicht Teilnehmern/innen in dem 3-tägigen Projekt ihre Verhaltensmuster zu ändern und soziale Kompetenzen zu stärken um mit dem Esel arbeiten zu können. Das Eselprojekt findet überwiegend in der Natur in der unmittelbaren Umgebung der Jugendherberge statt und wird von der Teamerin altersangepasst vorbereitet.

Esel handeln eigenverantwortlich, zielorientiert und überlegt. Sie sind sehr intelligent, feinfühlig und gelassen. Sie können viel Nähe zulassen und strahlen dabei Sanftmut und eine unglaubliche Ruhe aus. Diese vielen positiven Eigenschaften, ihre hohe Reizschwelle und das niedrige Aggressionspotenzial machen den Esel trotz seiner Größe zum idealen Begleiter tiergestützter Aktivitäten mit Kinder und Jugendlichen. Esel spiegeln unangepasstes Verhalten und fordern soziale Kompetenzen ein. Darauf baut das Training sozialer Kompetenzen auf. Eseln eignen sich auch zur Förderung der Konzentrationsfähigkeit z.B. bei  Lernbehinderungen oder ADHS.

(Outdoor, jeweils 2 Stunden pro Tag)

5. Tag: Abreise

Eine spannende Woche geht zu Ende. Abreise nach dem Frühstück. Der Check-Out erfolgt bis 09:00 Uhr.

Eselhof

Der Eselhof beherbergt drei Esel, zwei Minischweine und zwei Jagdhunde, die als Rettungshunde zum Einsatz kommen. Esel handeln eigenverantwortlich, zielorientiert und überlegt. Sie sind sehr intelligent, feinfühlig und gelassen. Sie können viel Nähe zulassen und strahlen dabei Sanftmut und eine unglaubliche Ruhe aus. Diese vielen positiven Eigenschaften, ihre hohe Reizschwelle und das niedrige Aggressionspotenzial machen den Esel trotz seiner Größe zum idealen Begleiter tiergestützter Aktivitäten mit Kinder und Jugendlichen.

Teamerin

Bei der Teamerin handelt es sich um eine zertifizierte Fachkraft für tiergestützte Therapie und Förderung. Sie verfügt über die erforderlichen Sachkundenachweise für die Haltung, Ausbildung und den sozialen Einsatz der Tiere. Der Betrieb wird amtstierärztlich überwacht und unterliegt einem strengen Gesundheits- und Hygienemanagement.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Änderungen im Ablauf möglich.

Die angegebenen Preise sind für Gruppen bis 64 Personen berechnet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.

Das Programm ist für größere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Die Reise findet von Montag bis Freitag statt.

Verlängerungsnächte auf Anfrage und nach Verfügbarkeit (gegen Aufpreis) möglich.

Unterbringung der Leiter in Einzelzimmern mit DU, ggf. WC oder in Doppelzimmern mit DU, ggf. WC (je nach Verfügbarkeit).
Die Schüler/innen werden in Mehrbettzimmern für 3-6 Personen mit DU/WC auf der Etage untergebacht.

Der Check-In in der Jugendherberge erfolgt ab 11:00 Uhr, der Check-Out erfolgt nach dem Frühstück.

Die Gruppe wird in Kleingruppen (max. 3 Personen pro Gruppe) geteilt.

Packliste:

  • Festes Schuhwerk
  • Outdoorkleidung
  • Trinkflasche
  • Brotzeitbox
  • Rucksack
  • Schreibzeug
Auf Wunsch vermitteln wir den Bustransfer mit einem für die Gruppe angemieteten Bus vom/zum Heimatort bzw. Bahnhof zu uns (gegen Aufpreis und vorherige Absprache).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Schülers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet „all you can eat“, Lunchpaket, warmes Abendessen,
    Bettwäsche inklusive
  • Programm Eselprojekt III
    (3 Tage, insgesamt 6 Stunden)
Termine & Preise

2018 Nebensaison

27.10.2018 - 31.12.2018

4 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer :
253,00 € p. Pers.

2019 Nebensaison

01.01.2019 - 31.03.2019

28.10.2019 - 31.12.2019

4 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer :
256,00 € p. Pers.

2019 Zwischensaison

01.04.2019 - 12.05.2019

4 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer :
264,00 € p. Pers.

2019 Hauptsaison

13.05.2019 - 27.10.2019

4 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer :
266,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Ermäßigung

2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen ab 4 Ü/VP

Kontakt

Jugendherberge Hartenstein

Salzlecke 10

91235  Hartenstein 

Leitung

Sybille Gentsch

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München