Das Maskenspiel

Schauspielen mit Gipsmasken

Kultur
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 3. - 7. Klasse
Leitung: Spiel-Schau!

Herzlich willkommen in Königsberg. Unsere Jugendherberge ist ländlich gelegen und umringt von vielen Bäumen. Auf dem Gelände gibt es einen kleinen Spielplatz und Tischtennisplatten.

Unser Angebot für Schulklassen mit Lust auf Schauspielerei: 

1. Tag: Anreise und Programmbeginn

Bitte reisen Sie bis spätestens 12.00 Uhr an, denn um 13.00 Uhr beginnt unser Programm.

Gipsmasken herstellen heißt es nach dem Mittagessen in Königsberg. Dies kann immer nur im Team geschehen und stärkt das Vertrauen zwischen den SchülerInnen. Eine Portion Mut gehört auch dazu, blind die Verantwortung an den anderen abzugeben. Nach so einem Abenteuer sind alle besonders stolz, ihren Gesichtsabdruck in Händen zu halten.

Am Nachmittag lernt die Klasse die romantische Innenstadt von Königsberg auf eine ganze besondere Art kennen. Wir schauen uns die Gebäude, Plätze und Gassen einmal genauer an. Welche Ereignisse sind wohl vor dieser Tür oder hinter dieser Mauer geschehen? Beim Spielen der selbst ausgedachten Szenen wird vor allem das Selbstvertrauen der Schüler gestärkt und die Kreativität gefördert.

Wenn wir am Abend gemütlich zusammen sitzen, ist Zeit, um über die Erlebnisse des Tages zu sprechen, gemeinsam Ideen für die Masken zusammenzutragen oder die Gemeinschaft durch lustige Gruppenspiele zu stärken.

2. Tag: Alles Theater!

Am heutigen Tag wird die Persönlichkeit der Schüler gestärkt. Die Klasse lernt anhand von Schauspielübungen lautes und deutliches Sprechen, Präsenz und den richtigen Einsatz der Körpersprache.

Natürlich darf auch das Bemalen und Bekleben der Masken nicht fehlen. Wir haben Farben, Federn, Schmucksteine und vieles mehr dabei, sodass aus den weißen Masken, prächtige Kunstwerke werden.

Damit die Masken auch zum Einsatz kommen, planen die Schüler ihr eigenes kleines Theaterstück, das auf einem Maskenball spielt. Hier lernt die Klasse im Team zusammenzuarbeiten, Rücksicht zu nehmen, aber auch sich selbst einzubringen, denn nur so kann man es schaffen, innerhalb kürzester Zeit eine selbsterfundene Geschichte auf die Bühne zu bringen.

Nach so viel Aufregung steht einem gemütlichen Abend zur freien Gestaltung nichts mehr im Wege.

3. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück geht es dann wieder auf den Heimweg. Aber diese Klassenreise bleibt sicher unvergesslich. Und vielleicht gibt es ja in der Schule noch einmal eine Gelegenheit euer Maskentheater zu präsentieren.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Änderungen im Ablauf vorbehalten.

Buchbar nur von Montag bis Mittwoch und Mittwoch bis Freitag.

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern (überwiegend 6-Bett-Zimmer) mit Dusche/WC auf der Etage. Die meisten Zimmer sind mit einer Waschgelegenheit ausgestattet.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Bitte Hausschuhe mitbringen.

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet "all you can eat", warmes Mittagessen, kaltes Abendessen,
    Bettwäsche inklusive
  • betreutes Programm für 1,5 Tage unter Anleitung von professionellen Schauspielern,
    u.a. Gipsmasken selbst herstellen und bemalen,
    Spielübungen,
    Improvisationsübungen,
    Planung eines eigenen kleinen Theaterstückes
Termine & Preise

2019

01.02.2019 - 30.11.2019

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
105,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo, Mi möglich.

Teilnehmerzahl
Mindestens 15 Teilnehmer
Höchstens 30 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Königsberg

Schloßberg 10

97486  Königsberg 

Leitung

Margit Krines

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München