Abenteuer für die Sinne

Mit der Becherlupe unterwegs

Umwelt
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 2. - 4. Klasse

Mit Gütesiegel "Lehrplan unterstützend" für Grundschulen.


Herzlich willkommen in der ländlich gelegenen Jugendherberge Kreuth-Scharling. Das Haus verfügt über eine chillige Lounge, die gemütliche Kiem-Paulistube mit Kachelofen, Sauna, Kicker, Tischtennisplatten, Billardraum, Trampolin, Spieleraum für kleinere Kinder und einen Kinderspielplatz mit Rutsche und Schaukel. Genießen Sie die Auszeit am schönen Tegernsee.

Unser Angebot für kleine Naturentdecker:

1. Tag: Anreise, Stadtrallye, Lagerfeuer

Die Anreise erfolgt am ersten Tag passend zum Mittagessen in der Kreuther Jugendherberge.

Am Nachmittag geht es zunächst zu Fuß auf eine spannende Erkundungstour in die Stadt Kreuth. Je nach Wetterlage lernen die Schülerinnen und Schüler später auf einer Rallye entweder den nahegelegenen Hirschberg oder die Hausanlage der Jugendherberge kennen.
Die Erkundungstour wird in Eigenregie durchgeführt.

Abends lädt ein gemütliches Lagerfeuer zu Stockbrot und Geschichtenerzählen ein (kann witterungsbedingt verschoben oder abgesagt werden).

2. Tag: Abenteuer für die Sinne & Orientierung

An Tag zwei gibt es viel zu entdecken und erleben: Vormittags gehen die Kinder mit all ihren Sinnen auf eine dreistündige Abenteuerreise. Mit verbundenen Augen, barfuß oder ausgestattet mit einer Becherlupe ziehen sie durch den Wald und lernen dort nicht nur etwas über die jahreszeittypische Pflanzenwelt. Die spannende Walderlebnistour verspricht außergewöhnliche Erfahrungen. 
Dauer: ca. 3 Stunden, betreut

Nach einer stärkenden Mittagspause werden am Nachmittag Entdeckergeist und Orientierung der Kinder gefördert. Sie werden altersentsprechend in die Kunst des Kartenlesens und die Benutzung des Kompasses eingewiesen. Gut ausgestattet gehen sie dann auf große Entdeckertour und müssen selbstständig den Weg zum gemeinsamen Ziel finden.
Dauer: ca. 3 Stunden, betreut

3. Tag: Abreise

Die Abreise erfolgt am dritten Tag nach dem Frühstück.

Unterrichtsimpulse zur Vor- und Nachbereitung

Die Impulse zur Vor- und Nachbereitung sind Vorschläge für eine engere Verknüpfung Ihrer Lehrplaninhalte mit den Jugendherbergsprogrammen. Sie können unsere Angebote aber auch ohne spezielle Vorbereitung nutzen und mit Ihrer Klasse den außerschulischen Lernort Jugendherberge entdecken und bei uns Gemeinschaft erleben.

VORBEREITUNG
Raum entdecken und verstehen – dazu gehört noch mehr als links, rechts, oben, unten, vor und dahinter. Überlegen Sie mit Ihrer Klasse, wie oder woran man sich orientieren kann, z. B. am Sonnenstand, an Pflanzen oder Gebäuden. Machen Sie die Kinder auf die Unterschiede zwischen Stadt und Wald aufmerksam. Die Kinder können ihre Schul- und Heimwege aus unterschiedlichen Perspektiven beschreiben, ohne sich dabei an Schildern und Straßenamen zu orientieren.

NACHBEREITUNG
Sinneswandel! Auf dem Ausflug haben die Kinder mit ihren Sinnen den Wald entdeckt. Nun können sie lernen, sich auf einzelne Sinne zu konzentrieren und diese zu schärfen. In kleinen Gruppen, z. B. als „Schnüffler“, „Ertaster“ oder „Adleraugen“, beschreiben sie Gegenstände oder Dinge aus der Natur – jeweils nur mit „ihrem“ Sinn. Kleine Mitbringsel von der Entdeckungstour aus dem Wald verbinden die Übungen mit dem erlernten Wissen.

Kompetenz- & Genstandsbereiche aus LehrplanPLUS

Heimat- und Sachunterricht:
• Natur & Umwelt
• Raum & Mobilität

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Die Reihenfolge im Ablauf kann sich aus organisatorischen Gründen ggf. ändern.

Die angegebenen Preise sind für Gruppen von 22 bis 119 Personen berechnet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.

Das Programm ist für kleinere oder größere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Das Programm ist von Montag bis Mittwoch bzw. Mittwoch bis Freitag buchbar.
Verlängerung des Aufenthalts nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis buchbar.

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern bis zu 6 Personen mit Waschgelegenheit.

Schulklassen sind vom Kurbeitrag befreit.

Gerne organisieren wir Ihre Anreise ab der Schule im Umkreis von 100 km.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 300,- € pro Strecke für Transferfahrten im Umkreis von 100 km.

Der Check-In in der Jugendherberge ist zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr möglich, der Check-Out erfolgt bis spätestens 09:30 Uhr. Falls eine frühere Anreise gewünscht ist, setzen Sie sich vorab bitte mit uns in Verbindung.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet „all you can eat“, 1x Mittagessen, 1x Lunchpaket, 2x warmes Abendessen,
    Bettwäsche inklusive
  • Rallye,
    Lagerfeuer mit Stockbrot (witterungsabhängig),
    Programmbaustein „Ein Abenteuer für die Sinne“,
    Programmbaustein „Sonne, Karte, Kompass“
  • 1 Gruppenraum pro Klasse
  • Nicht enthalten: Eventueller Transfer mit dem Bus
Termine & Preise

2018

01.10.2018 - 31.12.2018

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Waschgelegenheit :
89,00 € p. Pers.

2019

01.04.2019 - 31.10.2019

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Waschgelegenheit :
94,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo, Mi möglich.

Kontakt

Jugendherberge Kreuth-Scharling

Familien|Jugendherberge

Nördliche Hauptstr. 91

83708  Kreuth am Tegernsee 

Leitung

Bernhard Georg

Lucia Georg

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München