Nürnberg interaktiv

Zeitgeschichte und Menschenrechte

Kultur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 8. - 13. Klasse

Herzlich willkommen in der Kultur|Jugendherberge Nürnberg. Die Jugendherberge liegt sehr zentral oberhalb der Altstadt in den ehemaligen Kaiserstallungen mit herrlichem Blick auf das Stadtzentrum. Alle Zimmer sind mit DU/WC ausgestattet. Das Haus verfügt über einen großen Eingangsbereich, ein Bistro, 9 Tagungsräume, den 295qm großen Eppeleinsaal und modernste Medienausstattung. Eine eigene Kulturpädagogin kümmert sich um die Programmplanung.

Unser Angebot für eine interaktive Klassenfahrt:

1. Tag: Anreise & Stadtführung

Nürnberg – Stadt des Friedens und der Menschenrechte
Anreise bis 17.00 Uhr.

Stadtführung „Vom Mittelalter bis zu den Menschenrechten – Nürnberg im Überblick“
Wie wurde Nürnberg zu dem, was es heute ist? Der Rundgang führt durch mehr als 950 Jahre Stadtgeschichte und zeigt auf, wie Nürnberg von der „Stadt der Reichstage“ über die „Stadt der Reichsparteitage“ zur „Stadt des Friedens und der Menschenrechte“ wurde.
Dauer: 2 Stunden

2. Tag: Multimediaprojektion, ehem.Reichsparteitagsgelände

1. Im modernen Multimedia-Raum werden auf drei Leinwänden zwei von vier eigens für die Jugendherberge produzierte Kurzfilme zum Thema „Nürnberg – Stadt des Friedens und der Menschenrechte“ gezeigt. Die ca. 8-minütigen Filme werfen Fragen zu den Themen „Nationalsozialismus“ und „Menschenrechte“ auf. Anschließend Bearbeitung von Rechercheaufträgen und Gruppendiskussion.
Dauer: 2 Stunden

Bitte wählen Sie zwei Filmmodule aus!

Modul 1: Die Reichsparteitage – Instrumente der Masseninszenierung  
Modul 2: Die Rassengesetze – Grundlage für Diskriminierung und Verfolgung
Modul 3: Die Nürnberger Prozesse – Aufarbeitung der Verbreche
Modul 4: Stadt des Friedens- und der Menschenrechte – Lernen aus der Geschichte

2. Geführter Rundgang über das ehemalige Reichsparteitagsgelände
Das ehemalige Reichsparteitagsgelände umfasst die bedeutendsten Relikte nationalsozialistischer Architektur in Deutschland. Der Rundgang über das Gelände erklärt nicht nur die größenwahnsinnige Kulissenarchitektur und die Funktion der Reichsparteitage als gigantische Propagandaschau, sondern erläutert auch Nürnbergs Umgang mit dem nationalsozialistischen Erbe.
Dauer: 2,5 Stunden

3. Tag: zur freien Verfügung

Der dritte Tag steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Medien-Workshop

Medien-Workshop „Akustische Postkarte“
Den Reiz eines Exponats oder die Besonderheit eines authentischen Ortes einfangen in nur 60 Sekunden. Nach einer Einführung in die Welt der Akustik und in die Technik der professionellen Aufnahmegeräte erstellen die Schülerinnen und Schüler einen einminütigen Audiobeitrag und erklären, was sie an dem Ort oder Exponat ihrer Wahl besonders beeindruckt. Z.B. als Interview, Hörspiel oder Reportage. Erstaunlich was man in einer einzigen Minute alles erzählen kann – ganz ohne Fotos.

Der Workshop kann entweder in der Altstadt oder auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände durchgeführt werden (ggf. zusätzlich Fahrtkosten!).
Die Audiofiles können als MP3 mit kostenlosen Audioprogrammen weiterbearbeitet werden.
Bitte USB-Stick mitbringen!

Medienworkshop als Ganztagesprogramm buchbar inkl. angeleiteter Bearbeitung der Hörstücke (Aufpreis 5,- € je SchülerIn).
Dauer: 2,5 - 3 Stunden

5. Tag: Abreise

Die Abreise erfolgt nach dem Frühstück.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Der Ablauf kann aus organisatorischen Gründen oder nach Absprache variieren.

Die angegebenen Preise sind für Gruppen von 22 bis 30 Personen berechnet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.

Das Programm ist für kleinere oder größere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Zusätzliche Bausteine sowie Abendangebote buchbar.

Lehrkräfte bezahlen keinen Programmkostenanteil.

Medienworkshop erweiterbar auf Ganztagesprogramm (gegen Aufpreis).

Das Programm kann auch von weniger als 22 Teilnehmern gebucht werden. Der Reisepreis ist abhängig von der Gruppengröße. Bitte setzen Sie sich dazu mit der Jugendherberge in Verbindung.

Programmbuchung und -information:
Agathe Wilhelm
Kulturpädagogin/ Programmkoordinatorin
E-Mail: agathe.wilhelm@jugendherberge.de

Der Check-In in der Jugendherberge ist ab 15:30 Uhr möglich, der Check-Out erfolgt bis spätestens 10 Uhr.
Die Anreise ist täglich möglich.

Die Unterbringung der SchülerInnen erfolgt in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC. Lehrkräfte werden je nach Verfügbarkeit in Einzel- bzw. Doppelzimmern mit Dusche/WC untergebracht.

Das Programm eignet sich auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. Bitte setzen Sie sich dazu mit der Jugendherberge in Verbindung. Hinweise zu den Gegebenheiten vor Ort finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet „All you can eat“, Lunchpaket, 3-Gänge-Menü am Abend inkl. Salatbuffet,
    Bettwäsche und Handtücher inklusive
  • Vorführungen und Bearbeitung von Filmmodulen im Multimediaraum der Kultur|Jugenherberge,
    betreuter Rundgang durch die Altstadt (z.T. in unbegleiteten Kleingruppen!),
    geführter Rundgang über das ehemalige Reichsparteitagsgelände,
    betreuter Medien-Workshop „Akustische Postkarte“,
    Bereitstellung der benötigten Materialien
  • Nicht enthalten: Fahrtkosten zum ehemaligen Reichsparteitagsgelände (Informationen zu Gruppentickets auf www.vgn.de)
Termine & Preise

2018

01.01.2018 - 31.12.2018

4 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
195,00 € p. Pers.

2019

01.01.2019 - 31.12.2019

4 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
203,00 € p. Pers.

Ermäßigung

2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen ab 4 Ü/VP

Kontakt

Jugendherberge Nürnberg

Kultur|Jugendherberge

Burg 2

90403  Nürnberg 

Leitung

Sigrid Natterer

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München