Fastnacht in Franken 2019

Hellau, Alaaf oder AHA?!

Kultur
Aufenthalt 4 Tage
Kinder 6 - 17 Jahre
Familien und Alleinerziehende mit Kindern ab 6 Jahren

Herzlich willkommen in der Kultur|Jugendherberge Nürnberg. Die Jugendherberge liegt sehr zentral oberhalb der Altstadt in den ehemaligen Kaiserstallungen mit herrlichem Blick auf das Stadtzentrum. Alle Zimmer sind mit DU/WC ausgestattet. Das Haus verfügt über einen großen Eingangsbereich, ein Bistro, 9 Tagungsräume, den 295qm großen Eppeleinsaal und modernste Medienausstattung. Eine eigene Kulturpädagogin kümmert sich um die Programmplanung.

Unser Angebot für Ihren Faschingsaufenthalt in Nürnberg:

Feiern Sie Fastnacht in Franken! Gleich zwei beinahe endlose „Gaudiwürmer“ ziehen durch die Nürnberger Altstadt. Die Fastnachtsumzüge haben eine lange Tradition. Eine interaktive Familienführung macht die Geschichte lebendig. Im Germanischen Nationalmuseum erzählen historische Masken spannende Geschichten über Winter-Dämonen und wildes Narrentreiben vor der Fastenzeit. Anschließend dürfen Sie selbst Hand anlegen. Für eine kurze Pause vom närrischen Trubel tauchen Sie ab in die mächtigen Verteidigungsanlagen Nürnbergs.

1. Tag: Samstag, 02. März 2019

Anreise
17:30-19:30 Uhr Abendessen vom Buffet

2. Tag: Faschingssonntag, 03. März 2019

7:30-10:00 Uhr Frühstücksbuffet

10:30-12:30 Uhr geführte Familienaktion „Bunte Narren und Wilde“ im Germanischen Nationalmuseum
Warum verkleiden sich Menschen in der Faschingszeit? Die historischen Masken im Museum erzählen spannende Geschichten über Winter-Dämonen und wildes Narrentreiben vor der Fastenzeit. Dann gestaltet jedes Kind eine eigene Maske – bunt und lustig oder gruselig und zum Erschrecken.

ab 13:00 Uhr Möglichkeit den Nürnberger Fastnachtszug in der Altstadt zu erleben
Als schier endloser „Gaudiwurm“ schlängelt sich der Nürnberger Fastnachtszug traditionell ab 13 Uhr von der Bayreuther Straße durch die Nürnberger Innenstadt bis zum Weißen Turm. 1397 erstmals urkundlich erwähnt gilt der Umzug als ältester Faschingszug der Welt. Jährlich lockt er etwa 100.000 Zuschauer auf die Straßen der Altstadt!

17:30-19:30 Uhr Abendessen vom Buffet

3. Tag: Rosenmontag, 04. März 2019

7:30-10:00 Uhr Frühstücksbuffet

10:30-12:30 Uhr interaktive Familienführung in der Altstadt „Hellau, Alaaf oder AHA?! – Nürnberg und die Fastnacht“
Viele Kaiser kamen nach Nürnberg zu Besuch. Wohnten sie alle auf der Kaiserburg? Oder lieber bei den reichen „Pfeffersäcken“ in der Stadt?

Der Nürnberger Superstar Albrecht Dürer malte nicht nur sich selbst, sondern auch einige dieser Kaiser. Zum Gottesdienst gingen die Nürnberger in die Sebalduskirche. Entdecken Sie den „Heiligen Sebald“? Wie feierten die katholischen Reichsstädter im späten Mittelalter eigentlich Fastnacht? Gab es schon Umzüge in Kostümen?

Zum Schluss geht es zum „Ringlein“ am Schönen Brunnen. Schnell drei mal gedreht und vielleicht geht auch Ihr Wunsch in Erfüllung...

Entdecken Sie die Spuren des mittelalterlichen Nürnbergs! Auf dem familiengerechten Rundgang durch die Sebalder Altstadt erwachen Künstler, Kaiser, Kaufleute und Handwerker zum Leben. Und sicherlich kreuzt der eine oder andere Narr den Weg.

ab 13:00 Uhr              Möglichkeit den „Rosenmontagskinderfaschingszug“ zu erleben.
Der Kinderumzug macht seinem langen Namen alle Ehre: Ein langer und kunterbunter Faschingsgaudiwurm zieht sich durch die Nürnberger Innenstadt. Für die phantasievoll kostümierten jungen Närrinnen und Narren steht fröhliches Sehen und Gesehen werden auf dem Programm. Anschließend buntes Kinderprogramm in der Altstadt.

17:30-19:30 Uhr         Abendessen vom Buffet

19:30 - 20:30 Uhr     Führung durch die unterirdischen Kasematten im Burgberg von Nürnberg
Nach dem Abendessen entfliehen Sie dem närrischen Treiben: Mit einer spannenden Führung tauchen Sie ab in die mächtigen Verteidigungsanlagen der ehemaligen Reichsstadt. Tief unten im Burgberg hält Sie niemand zum Narren.

4. Tag: Faschingsdienstag, 05. März 2019

7:30-10:00 Uhr Frühstücksbuffet

Abreise
Nach so vielen ober- und unterirdischen Eindrücken geht es heute zurück in die Heimat. Bis zu nächsten Fastnacht in Franken!

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Änderungen im Ablauf möglich.

Verlängerungsnächte nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis (€ 34,- inkl. Frühstück pro Person ab 6 Jahren) buchbar.

Tipps:
Für Familien mit Kindern bis 13 Jahre: Besuchen Sie am Rosenmontag oder Faschingsdienstag den Tiergarten! An beiden Tagen freier Eintritt in den Tiergarten für alle Kinder bis einschließlich 13 Jahre in Verkleidung – z.B. als Zootiere wie Giraffen, Affen, Zebras und Co., oder auch mal als etwas ganz anderes wie einem Bionicums-Roboter.

Für kulturell Interessierte: Nutzen Sie die NÜRNBERG CARD und erkunden Sie die vielfältige Museumslandschaft in Nürnberg und Fürth. ÖPNV inklusive! Verkauf in den Touristinformationen der Stadt.

Für Feierwütige: Nur wenige Gehminuten von der Jugendherberge entfernt steigen in der Altstadt jede Menge Faschingspartys. Informationen u.a. auf www.nuernberg.de Zur Einstimmung: Lachen Sie bei  der Kultsendung „Fastnacht in Franken“ aus Veitshöchheim, die der Bayerische Rundfunk am 22. Februar 2019 um 19:00 Uhr live überträgt.

Der Check-In in der Jugendherberge ist ab 15:30 Uhr möglich, der Check-Out erfolgt bis spätestens 10 Uhr.

Das Programm ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte setzt Euch dazu mit der Jugendherberge in Verbindung. Hinweise zu den Gegebenheiten vor Ort finden Sie auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Leistungen
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension,
    Frühstücksbuffet „All you can eat“, warm-kaltes Buffet am Abend inkl. Salatbuffet,
    Bettwäsche und Handtücher inklusive
  • geführte Familienaktion „Bunte Narren und Wilde“ im Germanischen Nationalmuseum,
    interaktive Familienführung in der Altstadt,
    Führung durch die unterirdischen Kasematten im Burgberg,
    Möglichkeit 2 Fastnachtsumzüge durch die Altstadt zu erleben
Termine & Preise

Fastnacht 2019

02.03.2019 - 05.03.2019

3 Ü/HP, Familienzimmer mit Du/WC :
ab 6 Jahre: 152,00 € p. Pers.
Teilnehmerzahl
Mindestens 12 Teilnehmer
Höchstens 50 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Nürnberg

Kultur|Jugendherberge

Burg 2

90403  Nürnberg 

Leitung

Sigrid Natterer

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München