Spiele im Wandel der Zeit

Eine lustige Reise vom Mittelalter ins Heute

Kultur
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 1. - 2. Klasse

Herzlich willkommen in der Kultur|Jugendherberge Passau. Inmitten der Festungsanlage „Oberhaus“ im stilvoll renovierten Tavernen- und Generalsgebäude gelegen mit einem Panoramablick auf die Dreiflüssestadt Passau.

Unser Angebot für Ihre Klassenfahrt zum Thema Spiele:

Willkommen zum mittelalterlichen Spiele-Reigen!
Die Kinder spielen sich mit Spaß durch die Zeiten und erfahren nicht nur Interessantes vom Leben der Kinder aus früherer Zeit, sondern trainieren den Umgang mit einfachen Regeln und Fairness.

Mit Gütesiegel "Lehrplan unterstützend" für Grundschulen.

1. Tag: Anreise & Spielend die Burg erobern

Warmes Mittagessen zwischen 12 – 13 Uhr.

Den Nachmittag des ersten Tages verbringen die Schülerinnen und Schüler inmitten des historischen Ambientes der Jugendherberge. Mit Geschicklichkeit und Teamgeist bestreiten sie mittelalterliche Lauf-, Fang- und Wurfspiele mit authentischen Spielmaterialien.
Auf dem Gemälde „Die Kinderspiele“ von Pieter Bruegel geht die Klasse auf die Suche nach 84 verschiedenen Kinderspielen – fernab von Kinderzimmer und Fernseher.

Das Programm wird durch einen Teamer oder eine Pädagogin der Jugendherberge betreut, Dauer ca. 2 Std. Es findet im Außengelände der Jugendherberge statt, bei sehr schlechter Witterung findet das Programm in der Jugendherberge statt.

Warmes Abendessen zwischen 18 – 19 Uhr.

Abends kann gegen Aufpreis eine betreute Fackelwanderung gebucht werden.

2. Tag: Burgwerkstatt und Kinderspiele

Heute ist Kreativität gefragt: die Klasse gestaltet ein eigenes mittelalterliches Spiel, das nach der Schülerfahrt mit nach Hause genommen werden kann. Zunächst wird es direkt vor Ort ausprobiert. Der selbst hergestellte Leder-Beutel ist zugleich Spielfeld und dient zur Aufbewahrung der geformten Spiel-Steine aus Ton.

Im Anschluss vergleichen die Schülerinnen und Schüler mittelalterliche Spielformen mit heutigen Kinderspielen und erkennen Unterschiede und Gemeinsamkeiten. (Spiele in der Burgwerkstatt, betreut, 2,25 Std.)

Warmes Mittagessen zwischen 12 – 13 Uhr.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Eine Führung im Burg-Museum zum Thema „Alltag in der Ritterburg“ bietet sich an und kann gegen Aufpreis gebucht werden.

Warmes Abendessen zwischen 18 – 19 Uhr.
Abends verabschiedet sich die Klasse aus dem Mittelalter und feiert eine lustige Klassenparty mit Spielen, Musik, Knabbereien und Getränken. (Spielefest, betreut, 1,5 - 2 Std.)

Beide Programmpunkte an diesem Tag finden in der Jugendherberge statt und sind durch einen Teamer oder eine Pädagogin der Jugendherberge betreut.

3. Tag: Abreise

Mit vielen neuen Spiel-Ideen im Gepäck erfolgt heute die Heimreise.

Unterrichtsimpuls zur Nachbereitung

Veranstalten Sie nach der Schülerfahrt ein wildes Ritterfest. Mit dem Schild muss der Ritter geschickt umgehen können. Spielen sie eine abgewandelte Form von Völkerball: In einem Feld befindet sich ein Ritter mit seinem Schild. Drumherum positionieren sich die anderen Kinder und versuchen mit einem Ball den Ritter zu treffen. Der muss sich mit seinem Schild vor den Angriffen schützen. Wer trifft, darf selbst der Ritter sein. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, können mehrere Bälle gleichzeitig im Spiel sein.

Kompetenz- & Gegenstandsbereiche aus LehrplanPLUS

fächerübergreifend:
• Soziales Lernen

Heimat- und Sachunterricht:
• Zeit & Wandel

Werken und Gestalten:
• Material

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Änderungen im Programmablauf sind möglich.

Die angegebenen Preise sind für Gruppen von 20 bis 60 Personen berechnet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.

Das Programm ist für kleinere oder größere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Das Programm ist von Montag bis Mittwoch oder von Mittwoch bis Freitag buchbar.
Auf Wunsch können weitere Bausteine dazu gebucht werden.
Verlängerungstage sind möglich, ab 4 Nächten mit VP und mindestens 22 Teilnehmer erhalten Sie 2 Freiplätze.
Preise für kleinere Gruppen auf Anfrage.

Der Check-In in der Jugendherberge ist ab 16:00 möglich (Zimmerbezug), der Check-Out erfolgt bis 10 Uhr. Möglichkeit zur Gepäckunterstellung ist gegeben.
Schüler werden in Mehrbettzimmern mit Waschgelegenheit und Etagendusche/WC untergebracht. Lehrer in Einzel- bzw. Doppelzimmern mit Dusche/WC (nach Verfügbarkeit).

Tipps zur Anreise finden Sie unter der Rubrik „Anreise“ auf unserer Homepage unter https://bayern.jugendherberge.de/jugendherbergen/passau-258/lage-und-anreise/

Anreise mit dem Zug: Zwischen dem Bahnhof und der Jugendherberge kann ein kostenpflichtiger Shuttle-Service gebucht werden.
Anreise mit dem Flixbus (Haltestelle: Bahnhof Passau): Tickets können über die Jugendherberge bezogen werden. Zwischen dem Bahnhof und der Jugendherberge kann ein kostenpflichtiger Shuttle-Service gebucht werden.
Anreise mit dem eigenen Bus: Die An- und Abreise mit dem eigenen Bus organisieren wir gerne für Sie. Fordern Sie einfach ein unverbindliches Angebot an!   

Die Führungen & Workshops finden im Klassenverbund statt (pro Gruppe/Führung mind. 20 - max. 32 Teilnehmer). Der Abschlussabend ist für max. 50 Teilnehmer geplant.

Packliste:
Festes Schuhwerk, robuste Kleidung für Workshop und Fackelwanderung, Musik für den Abschlussabend, Taschenlampe, Handtücher.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet "all you can eat", 2x warmes Mittagessen, 2x warmes Abendessen,
    Bettwäsche inklusive
  • Mittelalterliche Spiele in der Burg (outdoor, betreut, 2 Std.),
    Bildbetrachtung historische Kinderspiele“ (indoor, betreut 0,5 Std.),
    Burgwerkstatt: Eigenes Spielfeld / Lederbeutel mit Spielsteinen gestalten (indoor, 1,5 Std.),
    Reflexion historische und aktuelle Spiele (indoor, betreut, 30 Min.),
    Bunter Abend mit Spiel, Knabberei, Getränk (indoor, betreut, 1,5 - 2 Std.)
  • Es steht ein eigener Tagesraum für die Klasse zur Verfügung.
Termine & Preise

Nebensaison-Preis-Special 2018

03.12.2018 - 31.12.2018

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Waschgelegenheit :
84,00 € p. Pers.

Nebensaison-Preis-Special 2019

01.01.2019 - 29.03.2019

02.12.2019 - 20.12.2019

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Waschgelegenheit :
84,00 € p. Pers.

2019 Hauptsaison

30.03.2019 - 30.11.2019

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Waschgelegenheit :
94,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo, Mi möglich.

Ermäßigung

Ab 20 zahlenden Schüler/innen zahlen 2 Lehrer/Betreuer nur Übernachtung und Verpflegung. Der Preis beträgt 76,90 € p.P. (Hauptsaison) bzw. 69,90 € p.P. (Nebensaison).

Kontakt

Jugendherberge Passau

Kultur|Jugendherberge

Oberhaus 125

94034  Passau 

Leitung

Kevin Kirschke

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München