Rallye durch zwei Jahrhunderte

Inhaltsreiche Erlebniswoche zwischen Burg und BND

Kultur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 9. - 13. Klasse

Herzlich willkommen in der Jugendherberge Pullach in der Burg Schwaneck. Das Haus erwartet Sie mit historischen Räumen und einer einzigartigen Atmosphäre. Die schöne Lage im ruhigen Isartal und die Nähe zu München machen die Jugendherberge zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in der Natur oder auch in die Großstadt. Im Haus erwartet Sie ein eigenes Café, das täglich geöffnet ist.

Unser Angebot für Schulklassen:

Die Burg Schwaneck bildet den Startpunkt unserer Rallye durch zwei geschichtsträchtige Jahrhunderte. Sie und Ihre Klasse erfahren Geschichten und Anekdoten, die sich um die Burg Ludwig von Schwanthalers ranken, und welche der Lieblingsbildhauer des bayerischen König Ludwig I. vor allem zum Feiern rauschender Feste nutzte. Schwanthalers Traum lassen wir beim bayerischen Abend im Rittersaal oder einer Nachtwanderung auf dem Burggelände für die Klasse lebendig werden.

Von der Einweihung der Burg Mitte des 19. Jahrhunderts begeben wir uns räumlich nur wenige Schritte weiter, machen aber einen gewaltigen Zeitsprung von fast hundert Jahren: Wir landen auf unserer Rallye im Jahr 1936, als die Nazionalsozialisten nur einen Steinwurf von der Burg entfernt die sogenannte „Reichssiedlung Rudolf Heß“ mit dem verbunkerten „Führerquartier“ errichteten.

Dann machen wir nach Kriegsende wieder Station – und finden uns wieder bei der Gründung des Bundesnachrichtendienstes, der diese Siedlung unter dem Decknamen „Nikolaus“ bis heute als Standort in Pullach nutzt.

Auch ein Besuch in der Landeshauptstadt München steht auf dem Programm. Dort lernen die Schüler bei einer Stadtrallye die Metropole aus einer anderen Sicht kennen. Außerdem besuchen wir die nahgelegenen Bavaria Filmstudios, bei dem die Klasse in einem eintägigen Workshop ihren eigenen Film drehen kann.

Die reizvolle Lage am Isarhochufer oder die direkte Nachbarschaft zu einer der geheimnisvollsten Institutionen der Bundesrepublik – die Burg Schwaneck bietet für Sie und Ihre Klasse ungewöhnliche Einblicke in die Geschichte und außerordentliche Begegnungen mit Kultur, Land und Leuten.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Der Programmpunkt "Jugendkultur in München erleben" wird der Altersstufe der Klasse angepasst.

Die Gestaltung des Abendprogramms erfolgt in Absprache mit den Lehrkräften.

An zwei Tagen erhalten Sie Tagestickets für die öffentlichen Verkehrsmitteln im MVV-Gebiet. Damit können Sie je nach Route S-Bahn, U-Bahn, Tram und Bus nutzen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Nähere Informationen erhalten Sie vom Team der Jugendherberge.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
    Unterbringung im Mehrbettzimmer
  • Kulturhistorische Führung durch die Burg,
    Nacht-Geocaching,
    Stadtrallye durch München,
    Bayerischer Abend im Rittersaal,
    Nachtwanderung auf dem Burggelände,
    Besuch Bavaria Filmstudios,
    Workshop zum Thema NS-Zeit und BND,
    Jugendkultur in München erleben
Termine & Preise

2018

01.01.2018 - 31.12.2018

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
239,50 € p. Pers.

2019

01.01.2019 - 31.12.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
209,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Ermäßigung

2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen bei 4 Ü/VP.

Teilnehmerzahl
Mindestens 15 Teilnehmer
Höchstens 30 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Pullach

Burg Schwaneck

Burgweg 4 - 6

82049  Pullach 

Leitung

Andreas Bedacht

Träger

Kreisjugendring München-Land

Reiseveranstalter
Kreisjugendring München-Land des Bayerischen Jugendrings KdÖR
Herzog-Heinrich-Straße 7
80336 München