5 Tage Best of Wunsiedel

So schön kann Klassenfahrt sein

Umwelt
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 2. - 8. Klasse

Wir begrüßen Sie in der Jugendherberge Wunsiedel. Das Haus ist ländlich gelegen mit hervorragender Aussicht. Es befindet sich am Ortsrand von Wunsiedel, ca. 15 Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Wir bieten Ihnen ein großzügiges Außengelände mit vielen Sportmöglichkeiten wie Kletterbäumen, Fußballkleinfeld, Beachvolleyballplatz, Tischtennis und Kicker sowie eine Lagerfeuerstelle und zwei Tipis. Außerdem eine große Anzahl an Seminar- und Probenräumen.

Unser Angebot für Ihre Klassenfahrt mit jeder Menge Spiel & Spaß:

1. Tag: Anreise

Wir heißen Euch herzlich willkommen & wünschen Euch angenehme Tage in Wunsiedel.

Nach der Anreise am frühen Vormittag und der Begrüßung, steht nach dem Mittagessen die Hausrallye an. Hierbei wird das ganze Haus der Jugendherberge auf den Kopf gestellt und man lernt das Haus durch kniffelige Fragen besser kennen.

Der Abend steht Euch zur freien Verfügung.

2. Tag: Naturtag

Vormittags geht es mit der Bergrallye rund um die Jugendherberge vorbei am Greifvogelpark, der Kirchenruine, dem Wildgehege und dem Mittelalterdorf. Hierbei wird die Umgebung rund um die Jugendherberge bestens erkundet. (Dauer ca. 1,5 Stunden)

Nachmittags geht es zum Lernort Natur mit begleitetem Programm. Hier könnt ihr im Vorfeld aus verschiedenen Programmangeboten Euren Wunschbaustein wählen. Je nach Wetterlage findet das Programm im Freien statt. Dauer ca. 2 Stunden

3. Tag: Technologie & Klettern

Der Vormittag steht unter dem Thema "Zukunftstechnologie zum selber ausprobieren". Zu Fuß geht es in ca. 20 Gehminuten zum Technologiezentrum BayernLAB.
Virtuelle Realität, 3-D Druck, Multikopter und vieles mehr werden verständlich erklärt. Ihr seid zu einer Führung im BayernLAB Wunsiedel angemeldet .... hochspannend.
Die BayernLabs verstehen sich als offene Zentren für digitale Wissensbildung. In den Labs erwarten Euch Themen und Trends rund um die fortschreitende Digitalisierung. Die Exponate dürfen nicht nur angeschaut, sondern auch angefasst und ausprobiert werden.
Dauer: ca. 1,5 Stunde.

Nach diesem informativen Vormittag gibt es ein leckeres Mittagessen in der Jugendherberge.

Und danach heißt es Auspowern und den Kopf frei bekommen - beim Kletterspaß in der höchsten Kletterhalle Oberfrankens, der Vitalscheune. Es wird, mit Kletterbetreuern, ca. 1 Stunde an der Wand geklettert und eine Stunde im Boulderraum (Aufsicht durch Lehrkräfte) ausgepowert. Selbstverständlich steht eine Sicherheitsausrüstung für Euch bereit. Die Vitalscheune erreicht ihr in ca. 5 Gehminuten von der Jugendherberge.

Erschöpft, aber glücklich könnt ihr den Abend gemeinsam mit Euren Klassenkameraden in der Jugendherberge verbringen.

4. Tag: Erlebnistag

Nach dem Frühstück geht es zu Fuß zum Fichtelgebirgsmuseum. Dort kann man z.B. dem Töpfer oder dem Schmied bei seiner Arbeit zuschauen oder eine Museumsrallye durch die alten Gemäuer machen. Fußmarsch ca. 20 Minuten/ Aufenthalt im Museum ca. 2 Stunden.
Nach der Stärkung am Mittag geht es zu Besuch in die Falknerei und der Greifvogelshow. (Vorführung 15:00 Uhr, im Anschluss kann der Park noch besichtigt werden).

Lasst den Tag bei einem gemütlichen Lagerfeuer mit Stockbrot ausklingen.
Das Stockbrot wird durch die Jugendherberge gestellt, Stöcke müssen selber gesammelt werden.

5. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Abreise.
Wir sagen Dankeschön und Auf Wiedersehen und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Die Reihenfolge im Ablauf kann sich aus organisatorischen Gründen und anhand der Gruppengröße ggf. ändern. Die Planung erfolgt durch die Jugendherberge.

Die angegebenen Preise sind für Gruppen von 20 bis 120 Personen berechnet.
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.

Das Programm ist für kleinere oder größere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Verlängerungsnächte und zusätzliche Programmbausteine gegen Aufpreis und auf Anfrage je nach Verfügbarkeit möglich.

Unterbringung der Leiter in Einzel- und/oder 2-Bettzimmern mit DU/WC (je nach Verfügbarkeit).
Die Schüler/innen werden in Mehrbettzimmern ohne DU/WC, mit Waschgelegenheit auf den Zimmern und DU/WC auf der Etage untergebracht.

Der Check-In in der Jugendherberge erfolgt zwischen 9:00-12:00 Uhr, der Check-Out erfolgt bis spätestens 10 Uhr.

Die An- und Rückreise per Bus im Umkreis von 150km kann auf Wunsch ab/bis Schule zum günstigen Preis von der Jugendherberge organisiert werden. Kostenlose Parkplätze vorhanden.
Auf Wunsch kann ein Bus zu einzelnen Programmpunkten, je nach Verfügbarkeit, gegen Aufpreis organisiert werden.

Bitte Handtücher und Hausschuhe mitbringen.

Die Haus- und Bergrallye findet ohne Begleitung statt, die Aufsicht liegt bei den Lehrkräften. Die Rallyeunterlagen stellt die Jugendherberge zur Verfügung.
Der Tag mit Lagerfeuer und Stockbrot ist wetterabhängig und wird vor Ort abgestimmt.

Das Wetter schlägt sowohl im Sommer wie auch im Winter gerne Kapriolen. Drum seid für alle Eventualitäten gerüstet, denn die Outdooraktivitäten finden bei (fast) jedem Wetter statt!

Sommer:
• leichter wasserfester Anorak bzw. eine wettertaugliche Regenjacke
• feste Schuhe, am besten Berg- oder Wanderschuhe
• dazu passende Socken
• bequeme kurze Hosen und T-Shirts
• Kopfbedeckung/Cap und Sonnencreme
• lange Hosen, Jacke oder Langarmshirt
• ein kleiner Tagesrucksack mit Trinkflasche und evtl. einer Brotzeitbox

Winter:
Kleidet euch nach dem „Zwiebelprinzip“ ein, so seid ihr warm eingepackt, könnt aber auch auf steigende Temperaturen reagieren oder auch, wenn ihr durch sportliche Aktionen ins Schwitzen kommt:
• warmer, wasserabweisender Anorak
• Fleecepulli oder ein entsprechend anderer warmer Pulli
• Skiunterwäsche o.ä.
• warme Hosen und für Langlauf und Rodeln unbedingt eine Schneehose
• feste Winter- oder Bergstiefel. Am besten Wechselschuhe mitnehmen
• warme (Ski-)Socken
• Mütze und Handschuhe
• ein kleiner Tagesrucksack mit Trinkflasche und evtl. einer Brotzeitbox

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet „all you can eat“, 4x warmes Mittagessen, 4x warm/kaltes Abendessen,
    Grillabend nach Absprache (als Ersatz für das Abendessen),
    Bettwäsche inklusive
  • Haus- und Bergrallye (jeweils ca. 1,5 Std. ohne Begleitung),
    1 Baustein Lernort Natur nach Wahl (ca. 1,5 Std., Auswahl siehe Homepage),
    Führung BayernLAB (ca. 1,5 Std.) ,
    Betreutes Klettern & Bouldern in der Kletterhalle Vitalscheune (je 1 Std.),
    Eintritt ins Fichtelgebirgsmuseum inkl. Handwerkervorführung und Museumsrallye (ca. 2 Std.),
    Eintritt Falknerei mit Greifvogelshow (ca. 1 Std., der Park kann anschließend noch besichtigt werden),
    Lagerfeuer und Stockbrot
  • Nicht enthalten: Evtl. Fahrten zu den jeweiligen Veranstaltungen
Termine & Preise

2019

07.01.2019 - 13.12.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Waschgelegenheit :
171,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Ermäßigung

2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen ab 4 Ü/VP

Kontakt

Jugendherberge Wunsiedel

FIT DRAUF-Jugendherberge

Am Katharinenberg 4

95632  Wunsiedel 

Leitung

Jörg Ruckdeschel

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München