Bausteine für Klassenfahrten

Jugendherberge Wunsiedel

Willkommen bei den Bausteinen der Aktiv und Fit|Jugendherberge Wunsiedel.

Unsere Vielzahl an Bausteinen bietet, als außerschulischer Lernort, für jeden genau das, was dem Anspruch der jeweiligen Klasse gerecht wird. Im Vordergrund steht dabei die Bildung für nachhaltige Entwicklung. Wir verbinden Abenteuer und Bewegung mit sozialem Lernen und Erholung. Unsere Pädagogen und Kooperationspartner sind alles regionale Fachkräfte mit entsprechender Ausbildung und langjähriger Erfahrung in der Kinder- und Jugendbetreuung.

„Bau dir deine Erlebniswoche!“

Ob Sommer oder Winterbausteine - stellen Sie sich Ihr Wunschprogramm individuell zusammen. Gerne beraten wir Sie auch und stimmen die Woche genau auf Ihre Wünsche und Ansprüche ab.

Aufgrund der Vorbereitung und Terminierung unserer Kooperationspartner haben die Bausteine eine Vorbuchzeit von 4 Wochen!

Filtern nach Zeitraum
Umwelt

Felsenlabyrinth  (3.-13. Klasse)

Zwingen Sie sich durch schmale Felsenschluchten u. lassen sich in den Bann, der über 300 Mio. Jahre alten Granitsteinformationen ziehen. Zahlreiche Rastplätze u. beeindruckende Aussichtspunkte laden Sie zum Verweilen u. Genießen ein. Das Felsenlabyrinth ist Nationales Geotop und das größte seiner Art in Europa. Ein eigens angelegter Rundweg zeigt Ihnen die Einzigartigkeit dieses Naturschauspiels.
Von der Luisenburg aus ca. 1,5 Stunden. Fußmarsch von der Jugendherberge zur Luisenburg ca. 45 Minuten

Bei Schulklassen kann auf Anfrage ein Bustransfer angefragt werden.
Keine Kinderwägen oder Fahrräder möglich. Festes Schuhwerk, am besten Wanderschuhe. Auch im Sommer Jacke oder Pullover mitnehmen. Es geht teilweise steile Treppen hinauf und durch enge Felsspalten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Halb – oder Ganztags , / max. 200 Teilnehmer

01.04.2019  -  31.10.2019
2,00 € p. Pers./Tag
(wetterabhängig)

Umwelt

Fledermäuse am Katharinenberg  (3.-8. Klasse)

Abendliche Fledermausexkursion mit BAT-Recorder.
Bitte an festes Schuhwerk denken. Auch im Sommer Jacke oder Pullover mitnehmen, da Exkursion am Abend stattfindet.

Buchungszeitraum: Mai bis September (Mai 20 Uhr, Juni und Juli 21 Uhr, August 20 Uhr, September 19 Uhr)

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 1 Stunde, Mo-Fr, / max. 50 Teilnehmer

01.05.2019  -  30.09.2019
6,00 € p. Pers./Tag

Umwelt

Floßbau  (3.-12. Klasse)

Am nahe gelegenen See wird von der Gruppe ein Floß aus einfachsten Mitteln gebaut und anschließend benutzt. Bei der Seeüberquerung sind verschieden Aufgaben zu erfüllen.
Ab 33 Personen Aufteilung auf zwei Tage.

Das Mittagessen wird als Lunchpaket angeboten.
Bitte Badesachen/ Wechselkleidung mitnehmen. Der Fußweg zum See beträgt ca. 2 km.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von 10-16 Uhr, Di-Do, / max. 80 Teilnehmer

01.05.2019  -  31.10.2019
Schüler: 16,00 € p. Pers./Tag

Umwelt

G´scheit essen  (3.-6. Klasse)

Beim Einkauf unseres täglichen Essens können wir viel Gutes für unsere eigene Gesundheit und für die Gesundheit der Umwelt tun.

Die Teilnehmer lernen am Beispiel einer Schokocreme welche Inhaltsstoffe in Fertignahrung stecken (z.B. Zucker, Palmöl) und welche Folgen diese Inhaltsstoffe für Mensch und Umwelt haben.
Natürlich stellen wir selber einen gesunden und unweltverträglichen Schoko-Nuss-Aufstrich her.

Angebot der Ökologischen Bildungsstätte Hohenberg "ÖBI".

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 3 Stunden, Mo-Fr, mind. 10 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
Lehrer: 0,00 € p. Pers./Tag
Schüler: 10,00 € p. Pers./Tag
(inkl. Material)

Umwelt

Geocaching  (3.-12. Klasse)

Über verschiedene Stationen durch Wunsiedel erreicht Ihr am Ende das BayernLab. Dort kann dann die aktuelle Ausstellung besucht und „angefasst“ werden.
Bitte auf festes Schuhwerk achten. Ca. 3 km Gesamtlaufstrecke. 

Ab 20 Personen Aufteilung auf mehrere Termine.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden , Di-Do, mind. 10 / max. 20 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
1,00 € p. Pers./Tag
(Unkostenbeitrag)

Umwelt

Goldwaschen am Eisweiher  (3.-12. Klasse)

Die Suche und Nutzung von Gesteinen und Erzen haben den Charakter der Kulturlandschaft im Fichtelgebirge über Jahrhunderte hinweg geprägt. Wir zeigen, was man mit etwas Geschick alles mit Gesteinen und Erzen anfangen kann. Wir informieren über die Geschichte der Goldwäsche im Fichtelgebirge und demonstrieren mit welcher Technik man am besten an die begehrten Goldflitter kommt.

Ca. 800 Meter Fußmarsch zum Eisweiher   .

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden, Mo-Fr, mind. 10 / max. 25 Teilnehmer

01.04.2019  -  30.11.2019
6,00 € p. Pers./Tag

Umwelt

Greifvogelpark mit Falknershow  (3.-12. Klasse)

Erleben Sie den Greifvogelpark Katharinenberg, die wohl fortschrittlichste Falknerei Europas. Staunen Sie bei unserer beeindruckenden Flugvorführung. Lassen Sie sich begeistern vom spektakulären Tanz zwischen Himmel, Vogel und Mensch. Der Greifvogelpark befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Jugendherberge. Vorführung um 15 Uhr, auf Anfrage auch um 11 Uhr möglich.

In den Wintermonaten kann ab einer Gruppengröße von 20-80 Personen die Flugschau auch in der Jugendherberge stattfinden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden mit Besuch des Parks , Di-Fr, / max. 200 Teilnehmer

01.04.2019  -  30.11.2019
4,50 € p. Pers./Tag

Umwelt

Musikinstrumente aus Natur  (3.-12. Klasse)

Nach einer Einführung zu verschiedenen Musikinstrumenten und Nutzung der Werkzeuge können die Teilnehmer ihre persönlichen Instrumente bauen.

Ca. 5 Minuten Fußmarsch von der Jugendherberge zum Lernort Natur.

Bei größeren Gruppen Aufteilung auf verschiedene Termine. 

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden , Mo-Fr, mind. 10 / max. 25 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
7,50 € p. Pers./Tag

Umwelt

Ochsenkopf & Alpine Coaster  (3.-12. Klasse)

Genießen Sie ungeahnte Aussichten bei einer Wanderung auf den Ochsenkopf. Nach dem Abstieg geht es wieder gut 700m bergauf, bevor Sie sich in die über 1.000 m lange, abwechslungsreiche Abfahrt der alpinen Coasterbahn stürzen.
Flitzen Sie bei einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 40 km/h den Ochsenkopf hinunter und legen Sie dabei eine Höhendifferenz von 140 m zurück. 2 Fahrten sind im Preis bereits inklusive, weitere Fahrten können vor Ort individuell auf eigene Kosten gekauft werden.
Inkl. Bustransfer ab/an Jugendherberge. Der Bustransfer wird mit gemieteten Bussen durchgeführt., die Organisation läuft über die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Während der Revisionszeit kann der Baustein Coasterbahn nicht gebucht werden. Bei schlechtem Wetter ist die Bahn geschlossen.
Kinder unter 8 Jahre nur in Begleitung von Erwachsenen. 

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von ca. 9:30-16:00 Uhr, Mo-Fr, mind. 20 / max. 120 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
14,00 € p. Pers./Tag
(inkl. Bustransfer,Mittagessen=Lunchpaket)

Umwelt

Orientierung  (3.-12. Klasse)

Mit Karte und Funkgerät durch die Schönheit der Natur. Mit den Funksprüchen führt eine Teilgruppe die andere Teilgruppe. Hier ist eine exakte Kommunikation, Planungsfähigkeit und Kreativität gefragt. Nach einer kurzen Einführung in das Kartenlesen und die Funkgeräte findet manch einer nicht gleich den richtigen Weg.

Bitte an festes Schuhwerk denken!

Größere Gruppen werden auf mehrere Termine aufgeteilt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von ca. 10:00-15:30 Uhr, Di-Do, mind. 10 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
15,00 € p. Pers./Tag

Umwelt

Tierwelt der Fichtelmountains  (1.-12. Klasse)

2 Attraktionen an 1 Tag!

Erlebt die heimische Tierwelt des Fichtelgebirges im Wildpark Mehlmeisel und im Greifvogelpark Wunsiedel. Der Tag wird spannend und lehrreich!

Im Wildpark führt ein Hochweg in ca. 4 Metern Höhe direkt über dem Luchs- und Wildschweingehege. Dabei können an mehreren Aussichtsplattformen die Tiere des Wildparks beobachtet werden, z.B. Wildschweine, Hirsche, Wildkatzen oder Luchse. Während einer geführten Fütterrunde erfahrt ihr mehr über die Bewohner des Wildparks.

Anschließend stärkt ihr euch bei einem Mittagessen im Bayreuther Haus (im Preis enthalten, ersetzt das Mittagessen in der Jugendherberge).

Am Nachmittag bringt euch der Bus zurück nach Wunsiedel. Dort erwartet euch ein spektakulärer Tanz zwischen Himmel, Vogel und Mensch während einer Greifvogelvorführung.
Die Zuchtanlage ist weltweit als Forschungs- und Zuchtstation bestätigt und unterstützt die Erhaltung seltener Greifvogelarten.

In den Sommermonaten erlebt ihr die Flugvorführung im Greifvogelpark am Katharinenberg. Im Zeitraum November bis März findet die Greifvogelvorführung in der Jugendherberge Wunsiedel statt.

Ablauf:


10:00 Uhr                       Ankunft Busparkplatz Mehlmeisel
10:30 Uhr                       Geführte Fütterrunde durch den Wildpark (Dauer ca. 1 Std.)
11:30 – 12:00 Uhr           zur freien Verfügung im Wildpark (Streichelzoo, Spielplatz,
                                         Wildparkquiz)
12:00 – 12:15 Uhr           Fußmarsch zur Gastronomie Bayreuther Haus
12:15 – 13:15 Uhr             Mittagessen im Bayreuther Haus - bei schönem Wetter auch
                                         im Biergarten möglich
13:15 – 14:00 Uhr           Fußmarsch am Jägersteig nach Mehlmeisel
14:00 Uhr                        Abfahrt mit dem Bus nach Wunsiedel zur Falknerei
14:30 – 15:00 Uhr          vom Parkplatz in die Falknerei (Eis, Getränke, Toilette -
                                         Möglichkeit am Bistro Katharinenberg)
15:00 – 16:00 Uhr          Flugvorführung im Greifvogelpark Katharinenberg
16:00 – Abendessen     Falknerei-Quiz, Streichelzoo, Spielplatz am Katharinenberg
                                          oder… variabel

Für das Mittagessen im Bayreuther Haus stehen folgende Speisen zur Auswahl:
-    XL Käsewiener und Pommes
-    Reibeplätzchen (Dotsch) + Apfelmus
-    Basic Burger
-    Chicken Nuggets + Pommes
Inklusive Getränk 0,2 l

- Änderungen im Ablauf sind möglich -

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


Dauer: ganztägig, Di-So, mind. 20 / max. 130 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
14,00 € p. Pers./Tag

Umwelt

Umweltdetektive  (3.-12. Klasse)

Forschen, Entdecken, Erkunden, Erkennen sind die wichtigsten Elemente des Bausteins. Wassergütebestimmung, Erderkundung und spielerisches Entdecken der natürlichen Zusammenhänge werden bei einem Spaziergang durchgeführt.

Das Mittagessen wird als Lunchpaket angeboten.
Bitte an festes Schuhwerk denken.
Aufteilung auf mehrere Termine bei größeren Gruppen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von ca. 10:00-15:30 Uhr, Di-Do, mind. 15 / max. 50 Teilnehmer

01.04.2019  -  30.11.2019
15,00 € p. Pers./Tag

Umwelt

Wildnistag  (3.-12. Klasse)

Ein Tag mit Lagerbau, Bauen von Speeren und Pfeil und Bogen. Anschleichen und "Überleben". Verstecken und Entdecken. Überwinden von Hindernissen.

Das Mittagessen wird als Wildnisbrotzeit angeboten.
Bitte an festes Schuhwerk denken.
Aufteilung auf mehrere Termine bei größeren Gruppen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von ca. 10:00-15:30 Uhr, Di-Do, mind. 15 / max. 50 Teilnehmer

01.04.2019  -  30.11.2019
15,00 € p. Pers./Tag

Umwelt

Zweigzeltbau  (3.-12. Klasse)

Das Bauen mit Naturmaterial macht großen und kleinen Kindern Spaß. Beim Zweigzeltbau zeigen wir unseren Teilnehmern welche Möglichkeiten es gibt Zweigzelte zu bauen. Welche Baumarten sich am besten geeignet und wo sollte sich der Eingang am besten befinden. Beim Aufbau zeigen wir Tricks und Kniffe, wie wir ein möglichst stabiles Zelt bauen können und welche Werkzeuge wir am besten benutzen.

Aufteilung auf mehrere Termine bei größeren Gruppen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden , Di-Do, mind. 10 / max. 25 Teilnehmer

01.05.2019  -  31.10.2019
6,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Besser leben ohne Plastik  (3.-6. Klasse)

Jeder von uns benutzt vom Aufstehen bis zum Zubettgehen allerlei aus Plastik (Zahnbürste, Duschgel, Fleecepullover, ...) .

Zur Plastikherstellung wird jedoch Erdöl benötigt, welches eine endliche Ressource ist. Zudem stecken in Plastikverpackungen Gefahren für Mensch, Tiere und Umwelt. Wir zeigen Alternativen für Plastik im Alltag auf und stellen selber Zahnpulver her.

Angebot der Ökologischen Bildungsstätte Hohenberg "ÖBI".

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 3 Stunden, Mo-Fr, mind. 10 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
Lehrer: 0,00 € p. Pers./Tag
Schüler: 10,00 € p. Pers./Tag
(inkl. Material)

Kultur

Dinieren mit Manieren  (4.-13. Klasse)

Man sagt, Essen hält Leib und Seele zusammen. Es führt Menschen gemeinsam an einen Tisch.
Mit den entsprechenden „Knigge“-Regeln wird – immer altersgerecht vermittelt – dies zu einem noch schöneren Erlebnis.
Körperhaltung, Umgang mit Besteck, Serviette & Co. wird genauso besprochen, wie Verhalten am Buffet, Themen bei Tisch usw. Alles in lockerer Atmosphäre mit gutem Essen und viel Spaß.

Durchgeführt wird dieses „Kniggelicious“-Essen von Cindy Seifert, IHK-zertifizierte Trainerin für Business-Etikette, Autorin und Vorstandsmitglied der Deutschen-Knigge-Gesellschaft e.V..

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 2 Stunden, Mo-Fr, mind. 20 / max. 25 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
11,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Einen Indianerstamm gründen  (2.-4. Klasse)

Um einen eigenen Stamm zu gründen müssen die Nachwuchsindianer sich ihre Kleidung herstellen und das Tal des Todes überqueren. Pfeil und Bogen und Wurfpfeile sind auch sehr wichtig. Dann wird das Anschleichen und Jagen geübt. Geschicklichkeit, Mut, und Ausdauer werden trainiert werden. Der neue Indianerstamm lässt sich in ihren Tipis nieder und baute eigene Traumfänger für die Nacht.

Mittagessen wird als Lunchpaket gereicht 

Größere Gruppen werden auf mehrere Tage aufgeteilt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von 10-16 Uhr, Di-Do, mind. 20 / max. 50 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
16,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Feuer frei & Baum fällt  (2.-13. Klasse)

Erklärung der vorhandenen historischen Waffen im benachbarten Mittelalterdorf  
- Schuss mit der Balliste
- Schuss mit dem Trebuchet

Ein 4m Baumstamm wird hierbei mindestens 60m durch den Luftraum Wunsiedels katapultiert.
12-15 Personen sind für das Aufziehen der Bogensehne nötig.

Achtung: Den Bogen nicht überspannen - Teamfähigkeit ist gefragt!

Das Mittelalterdorf Collis Clamat liegt ca. 300 Meter neben der Jugendherberge. Im Mittelalterdorf gibt es Getränke (gegen Gebühr).
In Rücksprache mit dem Mittelalterverein ist ein Besuch auch am Wochenende möglich. 

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2,5 - 3 Stunden , Mi, mind. 20 / max. 100 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
19,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Feuer frei!  (2.-13. Klasse)

Erklärung der vorhandenen historischen Waffen im benachbarten Mittelalterdorf  
-Erklärung der vorhandenen historischen  Waffen
- Schuss mit dem Trebuchet (trocken)

Einfach gigantisch:
Größe: 10 x 12 x 16 Meter Baukörper
Gewicht: 30 Tonnen!!!
Reichweite bis 1 KM

Antriebsweise und Beschuß werden anschaulich gemacht, mit viel Spaß erklärt und anschließend mittels "Katapultpraktikum" vervollständigt.

Das Mittelalterdorf Collis Clamat liegt ca. 300 Meter neben der Jugendherberge. Im Mittelalterdorf gibt es Getränke (gegen Aufpreis).
In Rücksprache mit dem Mittelalterverein ist ein Besuch auch am Wochenende möglich. 

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , Mi, mind. 15 / max. 100 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
13,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Fichtelgebirgsmuseum  (2.-13. Klasse)

Das Fichtelgebirgsmuseum ist in neun Gebäuden auf 3100 qm2 Ausstellungsfläche rund um den mittelalterlichen Spitalhof im Zentrum der Stadt Wunsiedel untergebracht. Es ist eine wahre Schatzkammer der sagenhaften Region des Fichtelgebirges. Eines der schönsten Heimatmuseen Bayerns. Inkl. Handwerkervorführung.

Ca. 20 Minuten Fußmarsch von der Jugendherberge zum Museum.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , Di-So, mind. 10 / max. 100 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
2,50 € p. Pers./Tag
(inkl. Handwerkervorführung+Museumsrallye)

Module fallbackimage
Kultur

Führung im BayernLab  (3.-12. Klasse)

Besuch des BayernLab und Führung durch verschiedene Stationen aktueller- und Zukunftstechnik. Virtuelle Realität,3D-Druck, Multikopter und vielen mehr. Anfassen erlaubt!
Der Hin- und Rückweg zu Fuß von der Jugendherberge in Wunsiedel zum Standort BayernLab Wunsiedel beträgt ca. 3 km.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden, Di-Do, mind. 10 / max. 25 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
1,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Herausforderungen bestehen  (3.-12. Klasse)

Durch verschiedene Übungen mit hohem Aufforderungscharakter wie Vertrauensübungen und Problemlösungsaufgaben wird die Gemeinschaft der Gruppe gestärkt. Bei anschließenden Nachbesprechungen werden gemeinsam Ziele für die weitere Zusammenarbeit formuliert.

Bei größeren Gruppen Aufteilung auf mehrere Termine.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von ca. 10:00 - 15:30 Uhr, Di-Do, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
16,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Historische Waffen  (2.-13. Klasse)

- Erklärung der vorhandenen historischen Waffen
- Praktische Vorführung mittels Modellen

Die Modelle "Dirk-Löffelkatapult" und "Marie-Trebuchet" werden erklärt und beschossen.
Für Kinder- und Jugendgruppen gerne auch mit Ziel- und Fang-Wettkampf.

Eine Mordsgaudi für Jung und Alt.

In Rücksprache mit dem Mittelalterverein ist ein Besuch auch am Wochenende möglich.

Das Mittelalterdorf Collis Clamat liegt ca. 300 Meter neben der Jugendherberge. Im Mittelalterdorf gibt es Getränke (gegen Gebühr).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1 Stunde , Mi, mind. 15 / max. 50 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
10,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Kreativworkshop Masken  (2.-13. Klasse)

Masken finden sich in allen Kulturen in unterschiedlichen Aspekten und unterschiedlichem Hintergrund. Das Thema kann hilfreich für das Verständnis der Kulturen von Mitschülern aus anderen Ländern sein. Zunächst stellen wir eine Basis aus Pappe her. Anschließend kann diese mit verschiedenen Materialien und Farben gestaltet werden. Material wird gestellt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 2,5 Stunden, Mo-Fr, mind. 10 / max. 15 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
10,00 € p. Pers./Tag
(inkl. Materialkosten)

Kultur

Kreativworkshop Pappwelten  (2.-13. Klasse)

Hier erfährst du wie unterschiedlich Pappe sein kann und was man damit alles anstellen kann. Es kann gewählt werden zwischen einer Pappcollage, einem Papprelief oder 3D Objekten aus Pappe. Material wird gestellt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 2 Stunden, Mo-Fr, mind. 10 / max. 15 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
10,00 € p. Pers./Tag
(inkl. Materialkosten)

Kultur

Mittelalterl. Bogenschießen  (2.-13. Klasse)

- Kurze theoretische Einleitung und Erklärung des Sportgerätes
- Bogenturnier auf historischer Bogenbahn

Lustiges Bogenschießen auf dem Katherer. Nicht nur auf Scheiben, auch Marder, Eulen und ähnliches Getier wird mit Pfeil und Bogen verfolgt.

Je nach Gruppenbeschaffenheit: Zielwasserverkostung ... ?!
Preisverleihung an den oder die Meisterschützen.

Größere Gruppen werden auf mehrere Tage aufgeteilt.

In Rücksprache mit dem Mittelalterverein ist ein Besuch auch am Wochenende möglich.

Das Mittelalterdorf Collis Clamat liegt ca. 300 Meter neben der Jugendherberge. Im Mittelalterdorf gibt es Getränke (gegen Gebühr).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1,5 - 2 Stunden , Mi, mind. 15 / max. 50 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
11,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Mittelaltertag  (2.-13. Klasse)

- Bogenturnier inklusive Theorie und Preisschießen
- Schuss mit der Baliste
- Schuss mit dem Trebuchet trocken und brennend

Wie alle genannten Bausteine, jedoch:
Der Himmel über Wunsiedel wird brennen wenn ein entzündeter Stein seinen Flammenschweif über den Katharinenberg zieht.
Das Geheimnis brennender Steine wird gelüftet.
Achtung: Sound ist der absolute Hammer.

In Rücksprache mit dem Mittelalterverein ist ein Besuch auch am Wochenende möglich.

Das Mittelalterdorf Collis Clamat liegt ca. 300 Meter neben der Jugendherberge. Im Mittelalterdorf gibt es Getränke (gegen Gebühr).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ganztägig von ca. 9:30-15:00 Uhr, Mi, mind. 20 / max. 50 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
24,00 € p. Pers./Tag

Module fallbackimage
Kultur

Multikopterflug & Anwendung  (3.-12. Klasse)

Erklärung Begriffe Drohne und Multikopter, Arten der Multikopter, Anwendung der Flugobjekte, Rechtliche Regelung.
Befliegung des Geländes der Jugendherberge. Nach Absprache können auch Filmaufnahmen in 4K gemacht werden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 2 Stunden , Di-Do, mind. 10 / max. 100 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
1,00 € p. Pers./Tag
(Unkostenbeitrag)

Kultur

Workshop Meditatives Malen  (2.-13. Klasse)

Farben können fließen, streichen, schaben, sich mit anderen verbinden. Unsere Gefühle und Stimmungen finden Ausdruck, wir können zur Ruhe kommen.
Malen kann als Entspannung erlebt werden. Zur Einstimmung machen wir eine Phantasiereise, danach können die Schüler sich ganz dem meditativen Malen hingeben.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 2 Stunden , Mo-Fr, mind. 10 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
8,00 € p. Pers./Tag
(inkl. Materialkosten)

Kultur

Zirkus  (3.-12. Klasse)

Wer wollte nicht schon immer einmal jonglieren, Einrad fahren oder Akrobatik versuchen. Dieser Tag ist ganz dem Leben im Zirkus gewidmet. Die Gruppe erarbeitet zusammen ein Zirkusstück und führt dieses anschließend gemeinsam auf.

Größere Gruppen werden auf mehrere Tage aufgeteilt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von 10-16 Uhr, Di-Do, mind. 20 / max. 50 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
15,00 € p. Pers./Tag

Kultur

Zunderwerk  (3.-12. Klasse)

Das Feuermachen wird zur persönlichen Erfahrung in der Kulturlandschaft. Die Frage ist nur welches Material kann man verwenden, wo finde ich es und wie muss ich es behandeln. Die Teilnehmer erfahren, wie unsere Vorfahren über Generationen Feuer gemacht haben und können nachvollziehen, warum das Feuer immer als wichtiges Element in der Entwicklung der Menschheit gespielt hat.

Aufteilung auf mehrere Termine bei größeren Gruppen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden , Mo-Do, mind. 10 / max. 25 Teilnehmer

01.03.2019  -  30.11.2019
6,50 € p. Pers./Tag

Gesundheit

Kaunufahren Ganztägig  (3.-12. Klasse)

Erlebt das Fahren in 2er und 3er Kanadiern auf dem nahegelegen Gewässer der Jugendherberge. Erfahrene Kanuguides vermitteln den richtigen Umgang mit Boot und Paddel. Der Spaß kommt bei den anschließenden Kanuspielen nicht zu kurz.

Bitte Badesachen/ Wechselkleidung mitnehmen. Es wird zu Fuß zum Eisweiher gelaufen (ca. 800 Meter).

Größere Gruppen werden auf mehrere Tage aufgeteilt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von 10-16 Uhr, Di-Do, mind. 7 / max. 25 Teilnehmer

01.04.2019  -  31.10.2019
25,00 € p. Pers./Tag

Gesundheit

Kaunufahren Halbtägig  (3.-12. Klasse)

Erlebt das Fahren in 2er und 3er Kanadiern auf dem nahegelegen Gewässer der Jugendherberge. Erfahrene Kanuguides vermitteln den richtigen Umgang mit Boot und Paddel. Der Spaß kommt bei den anschließenden Kanuspielen nicht zu kurz.

Bitte Badesachen/ Wechselkleidung mitnehmen. Es wird zu Fuß zum Eisweiher gelaufen (ca. 800 Meter).

Größere Gruppen werden auf mehrere Tage aufgeteilt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2,5 Stunden, Di-Do, mind. 7 / max. 25 Teilnehmer

01.04.2019  -  31.10.2019
15,00 € p. Pers./Tag

Gesundheit

Klettern in der Vitalscheune  (3.-12. Klasse)

Betreutes Klettern in Oberfrankens größter Inddoorkletterhalle inkl. großem Boulderbereich. Verschieden Routen auf ca. 18 Meter Höhe können erklommen werden.

Größere Gruppen werden auf mehrere Tage aufgeteilt.

Bei Schulklassen wird die Gruppe geteilt. Ein Teil ist in der Kletterhalle, eine im Boulderraum. Nach einer Stunde wechselt die Gruppe. Bitte Sportschuhe und Sportsachen mitbringen.
Betreuung an der Kletterwand durch Kletterbetreuer. Im Boulderraum liegt die Aufsicht bei den Lehrkräften/ Betreuern.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 10 / max. 20 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2019
10,00 € p. Pers./Tag

Gesundheit

Langlauf, Rodeln, Schneeschuh  (3.-12. Klasse)

Das Fichtelgebirge ist ideal für alle Langlaufbegeisterten. Die Klasse wird dabei von professionellen Langlauflehrern geleitet. Im ersten Schritt wird das Gleiten geübt. Danach kommen die Stöcke dazu. Koordination, Gleichgewicht und ein bisschen Mut sind gefragt. Schnell stellen sich die ersten Erfolgserlebnisse ein. Große Gruppen werden in Langlauf und Rodeln aufgeteilt und tauschen am Mittag.

Große Gruppen werden in Langlauf und Rodeln aufgeteilt und tauschen am Mittag.

Langlaufausrüstung, Schlitten und Schneeschuhe werden von der Jugendherberge gestellt.

Beim Langlaufen sind Langlauflehrer der nordbayrischen Skischule mit anwesend. Das Schlittenfahren und Schneeschuhwandern ist unter Betreuung der Lehrkräfte.

Das Wetter schlägt im Winter gerne Kapriolen. Drum seid für alle Eventualitäten gerüstet, denn die Outdooraktivitäten finden bei (fast) jedem Wetter statt!
Kleidet euch nach dem „Zwiebelprinzip“ ein, so seid ihr warm eingepackt, könnt aber auch auf steigende Temperaturen reagieren oder auch, wenn ihr durch sportliche Aktionen ins Schwitzen kommt:
• warmer, wasserabweisender Anorak
• Fleecepulli oder ein entsprechend anderer warmer Pulli
• Skiunterwäsche o.ä.
• warme Hosen und für Langlauf und Rodeln unbedingt eine Schneehosen
• feste Winter- oder Bergstiefel. Am besten Wechselschuhe mitnehmen
• warme (Ski-)Socken
• Mütze und Handschuhe
• ein kleiner Tagesrucksack mit Trinkflasche und evtl. einer Brotzeitbox

Der Bustransfer wird mit gemieteten Bussen einheimischer Busunternehmen durchgeführt, von der Jugendherberge zur Langlaufloipe und zurück.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von ca. 10:00-15:30 Uhr, Di-Do, mind. 20 / max. 64 Teilnehmer

02.01.2020  -  31.03.2020
17,00 € p. Pers./Tag
(inkl. warmen Tee, mittags: Lunchpaket)

Gesundheit

Langlauf, Rodeln, Schneeschuh  (3.-12. Klasse)

Das Fichtelgebirge ist ideal für alle Langlaufbegeisterten. Die Klasse wird dabei von professionellen Langlauflehrern geleitet. Im ersten Schritt wird das Gleiten geübt. Danach kommen die Stöcke dazu. Koordination, Gleichgewicht und ein bisschen Mut sind gefragt. Schnell stellen sich die ersten Erfolgserlebnisse ein. Große Gruppen werden in Langlauf und Rodeln aufgeteilt und tauschen am Mittag.

Große Gruppen werden in Langlauf und Rodeln aufgeteilt und tauschen innerhalb der Zeit.

Langlaufausrüstung, Schlitten und Schneeschuhe werden von der Jugendherberge gestellt.

Beim Langlaufen sind Langlauflehrer der nordbayrischen Skischule mit anwesend. Das Schlittenfahren und Schneeschuhwandern findet unter Betreuung der Lehrkräfte statt.

Das Wetter schlägt im Winter gerne Kapriolen. Drum seid für alle Eventualitäten gerüstet, denn die Outdooraktivitäten finden bei (fast) jedem Wetter statt!
Kleidet euch nach dem „Zwiebelprinzip“ ein, so seid ihr warm eingepackt, könnt aber auch auf steigende Temperaturen reagieren oder auch, wenn ihr durch sportliche Aktionen ins Schwitzen kommt:
• warmer, wasserabweisender Anorak
• Fleecepulli oder ein entsprechend anderer warmer Pulli
• Skiunterwäsche o.ä.
• warme Hosen und für Langlauf und Rodeln unbedingt eine Schneehosen
• feste Winter- oder Bergstiefel. Am besten Wechselschuhe mitnehmen
• warme (Ski-)Socken
• Mütze und Handschuhe
• ein kleiner Tagesrucksack mit Trinkflasche und evtl. einer Brotzeitbox

Der Bustransfer wird mit gemieteten Bussen einheimischer Busunternehmen durchgeführt, von der Jugendherberge zur Langlaufloipe und zurück.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Halbtägig von 10:00-12:30 Uhr, Di-Do, mind. 20 / max. 64 Teilnehmer

02.01.2020  -  31.03.2020
11,00 € p. Pers./Tag

Gesundheit

Schlittschuhfahren  (3.-12. Klasse)

In der ca. 20km entfernten Eissporthalle können Sie mit Ihrer Klasse am Nachmittag das Eis unsicher machen.
Zu beachten: Es fallen noch Kosten für den Bustransfer an, ja nach Gruppengröße.

Das Schlittschuhfahren ist je nach Saisonzeiten der Eishalle möglich.

Das Wetter schlägt im Winter gerne Kapriolen. Drum seid für alle Eventualitäten gerüstet, denn die Outdooraktivitäten finden bei (fast) jedem Wetter statt!
Kleidet euch nach dem „Zwiebelprinzip“ ein, so seid ihr warm eingepackt, könnt aber auch auf steigende Temperaturen reagieren oder auch, wenn ihr durch sportliche Aktionen ins Schwitzen kommt:
• warmer, wasserabweisender Anorak
• Fleecepulli oder ein entsprechend anderer warmer Pulli
• Skiunterwäsche o.ä.
• warme Hosen und für Langlauf und Rodeln unbedingt eine Schneehosen
• feste Winter- oder Bergstiefel. Am besten Wechselschuhe mitnehmen
• warme (Ski-)Socken
• Mütze und Handschuhe
• ein kleiner Tagesrucksack mit Trinkflasche und evtl. einer Brotzeitbox


Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden vormittags oder nachmittags, mind. 20 / max. 100 Teilnehmer

01.11.2019  -  28.02.2020
3,50 € p. Pers./Tag
(inkl. Leihgebühr)

Gesundheit

Schneeschuhwanderung ganztägig  (3.-12. Klasse)

Bei unserer Schneeschuhwanderung sucht man sich im tiefen Schnee seinen eigenen Weg durch Wälder, über Felder und Wiesen. Dabei kann man die wunderschöne Winterlandschaft genießen. Abgerundet wird das Ganze mit versch. pädagogischen Gruppenaufgaben. Sie sind den ganzen Tag draußen in der freien Natur. Skikleidung ist sehr wichtig.

Schneeschuhe werden von der Jugendherberge gestellt.
Lunchpaket und warmer Tee im Freien oder in der Jugendherberge.

Größere Gruppen werden auf unterschiedliche Tage aufgeteilt

Das Wetter schlägt im Winter gerne Kapriolen. Drum seid für alle Eventualitäten gerüstet, denn die Outdooraktivitäten finden bei (fast) jedem Wetter statt!
Kleidet euch nach dem „Zwiebelprinzip“ ein, so seid ihr warm eingepackt, könnt aber auch auf steigende Temperaturen reagieren oder auch, wenn ihr durch sportliche Aktionen ins Schwitzen kommt:
• warmer, wasserabweisender Anorak
• Fleecepulli oder ein entsprechend anderer warmer Pulli
• Skiunterwäsche o.ä.
• warme Hosen und für Langlauf und Rodeln unbedingt eine Schneehosen
• feste Winter- oder Bergstiefel. Am besten Wechselschuhe mitnehmen
• warme (Ski-)Socken
• Mütze und Handschuhe
• ein kleiner Tagesrucksack mit Trinkflasche und evtl. einer Brotzeitbox


Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von ca. 10-15 Uhr, Di-Do, So, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

02.01.2020  -  31.03.2020
16,00 € p. Pers./Tag

Gesundheit

Schneeschuhwanderung halbtägig  (3.-12. Klasse)

Bei unserer Schneeschuhwanderung sucht man sich im tiefen Schnee seinen eigenen Weg durch Wälder, über Felder und Wiesen. Dabei kann man die wunderschöne Winterlandschaft genießen. Abgerundet wird das Ganze mit versch. pädagogischen Gruppenaufgaben. Sie sind den ganzen Tag draußen in der freien Natur. Skikleidung ist sehr wichtig.

Schneeschuhe werden von der Jugendherberge gestellt.

Größere Gruppen werden auf unterschiedliche Tage aufgeteilt

Das Wetter schlägt im Winter gerne Kapriolen. Drum seid für alle Eventualitäten gerüstet, denn die Outdooraktivitäten finden bei (fast) jedem Wetter statt!
Kleidet euch nach dem „Zwiebelprinzip“ ein, so seid ihr warm eingepackt, könnt aber auch auf steigende Temperaturen reagieren oder auch, wenn ihr durch sportliche Aktionen ins Schwitzen kommt:
• warmer, wasserabweisender Anorak
• Fleecepulli oder ein entsprechend anderer warmer Pulli
• Skiunterwäsche o.ä.
• warme Hosen und für Langlauf und Rodeln unbedingt eine Schneehosen
• feste Winter- oder Bergstiefel. Am besten Wechselschuhe mitnehmen
• warme (Ski-)Socken
• Mütze und Handschuhe
• ein kleiner Tagesrucksack mit Trinkflasche und evtl. einer Brotzeitbox


Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Halbtägig von 10-12 Uhr, Di-Do, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

02.01.2020  -  31.03.2020
10,00 € p. Pers./Tag

Gesundheit

Seilgarten & Vertrauensübungen  (3.-12. Klasse)

Verschiedene Elemente eines Niedrigseilgartens werden gemeinsam aufgebaut und anschließend begangen. Gemeinschaftsgefühl, Abenteuerlust und Überwindung von eigenen Grenzen sind ein wichtiger Bestandteil der Seilübungen.
Im Winter finden Teilelemente im Haus statt. Im Sommer wird das Mittagessen als Lunchpaket angeboten.

Größere Gruppen werden auf mehrere Tage aufgeteilt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Ganztägig von 10-16 Uhr, Di-Do, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.04.2019  -  31.10.2019
16,00 € p. Pers./Tag

Gesundheit

Skikurs inkl. Ausrüstung  (3.-12. Klasse)

Das Fichtelgebirge ist ideal für alle Skibegeisterten. Die Klasse wird dabei von professionellen Skilehrern/innen der nordbayrischen Skischule geleitet. Im ersten Schritt werden die Grundzüge des Skifahrens geübt. Danach kommen die Stöcke dazu. Koordination, Gleichgewicht und ein bisschen Mut sind gefragt. Schnell stellen sich die ersten Erfolgserlebnisse ein.

Große Gruppen werden evtl. auf mehrere Tage aufgeteilt. Die Skiausrüstung beinhaltet Skier, Skistöcke und Helm und werden von der Skischule gestellt.  
Ein Bustransfer mit einheimischen Busunternehmen von der Jugendherberge zum Skihang und zurück kann über die Jugendherberge mit dazu gebucht werden. Der Preis richtet sich nach der Gruppengröße und der benötigten Busgröße.  

Eventuelle Schlittenfahrten und Schneeschuhwanderungen finden unter Betreuung der Lehrkräfte statt.

Das Wetter schlägt im Winter gerne Kapriolen. Drum seid für alle Eventualitäten gerüstet, denn die Outdooraktivitäten finden bei (fast) jedem Wetter statt!
Kleidet euch nach dem „Zwiebelprinzip“ ein, so seid ihr warm eingepackt, könnt aber auch auf steigende Temperaturen reagieren oder auch, wenn ihr durch sportliche Aktionen ins Schwitzen kommt:
• warmer, wasserabweisender Anorak
• Fleecepulli oder ein entsprechend anderer warmer Pulli
• Skiunterwäsche o.ä.
• Skihose und Skijacke
• feste Winter- oder Bergstiefel. Am besten Wechselschuhe mitnehmen
• warme (Ski-)Socken
• Mütze und Handschuhe
• ein kleiner Tagesrucksack mit Trinkflasche und evtl. einer Brotzeitbox

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Halbtags von ca. 10:00 bis 12:00 Uhr, Di-Do, mind. 20 / max. 80 Teilnehmer

02.01.2020  -  31.03.2020
35,00 € p. Pers./Tag
(inkl. Ausrüstung)

Kontakt

Jugendherberge Wunsiedel

Aktiv und Fit|Jugendherberge

Am Katharinenberg 4

95632  Wunsiedel 

Leitung

Jörg Ruckdeschel

Träger

Landesverband Bayern

Service-Center

DJH Service-Center Bayern

Mauerkircherstr. 5

81679 München