Aktuelle Reiseinformation 

Liebe Gäste

In Landkreisen oder kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder mehr gilt:

Alle Personen, die nicht vollständig geimpft oder nachweislich genesen sind, müssen bei Anreise in einer Bayerischen Jugendherberge ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis vorlegen:

  • entweder einen negativen POC Antigen-Schnelltests, der nicht älter als 24 Stunden ist,
  • oder einen negativen PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden ist.
  • zusätzlich alle weiteren 72 Stunden über den Nachweis eines negativen Testergebnis in Form der o.g. Möglichkeiten verpflichtet

Ausgenommen sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schüler*innen die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen sowie noch nicht eingeschulte Kinder.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise über den aktuellen Inzidenzwert Ihrer Reisedestination.

Wichtiger Hinweis: In den Jugendherbergen in Bayern werden keine Antigen-Schnelltests zur Eigenanwendung („Selbsttests") durchgeführt oder beaufsichtigt. Bitte wenden Sie sich an die lokalen Testzentren vor Ort. Eine Übersicht über die Testzentren in Bayern finden Sie hier.

Hygiene- und Sicherheitsstandards >

Information zu Stornoregelungen >

Geöffnete Jugendherbergen >